Adaptationssyndrom: Stress zwingt zur Anpassung

 
Adaptationssyndrom: Stress zwingt zur Anpassung

Stress gehört zu unserem Alltag dazu. Es ist eine Art Chaoskiste, in die wir den Ärger, die Überbelastung in der Arbeit, die verhasste Haushaltspflichten, kleine Gereiztheiten oder große Angstzustände hineinstecken.   

In Wirklichkeit handelt es sich bei Stress um ein „Adaptationssyndrom“. Dieses Phänomen wurde Anfang des 20. Jahrhunderts von dem österreichisch-kanadischen Hormonforscher Hans Selye entdeckt. Stress ist demnach eine psychische und physiologische Reaktion auf Reize und Aggressionen. 

Stress ist also eine völlig normale Reaktion und wird erst dann problematisch, wenn der Aufwand für die Anpassung zu stark wird bzw. ungeeignet sind. Man wird psychologisch überfordert, weil das Leben „zu voll ist“ oder schlecht eingeteilt ist und der Anpassungs- prozess deswegen zuviel Energie in Anspruch nimmt.  

Körperlich macht sich dieses Phänomen durch starkes Herzklopfen, eine beschleunigte Atmung, starkes Schwitzen, Bauchweh (wie bei Prüfungsangst) oder Muskelverspannungen bemerkbar.  

Psychologisch gesehen zeichnet sich der „Druck“ durch ein starkes Gefühl der Besorgnis,  Schlafstörungen, Verhaltensstörungen, Gereiztheit oder durch Teilnahmslosigkeit aus. Es gibt also verschiedene Symptome, die wir alle mehr oder weniger gut kennen.




  
  

Video: Die besten Sprüche & Zitate über die schönste Nebensache der Welt!

  • Die besten Sprüche & Zitate über die schönste Nebensache der Welt!
  • Peinlich, aber wahr: SO verhalten wir uns, wenn wir heimlich verliebt sind!

Veröffentlicht von Linda Chevreuil
am 28/12/2009
Die Lesernote:5/5 
Diese Seite bewerten: 

Inhaltsverzeichnis Stressbewältigung im Alltag

Was gibt’s Neues? 22/07/2017
News Liebe & Psychologie
Praktische Tipps
Video
Die wollen doch nur spielen: Zauberhafte Sextoys für die Handtasche
Achtung! 10 Männer-Typen, die du auf keinen Fall daten solltest
Beste Freundin: 8 Dinge, die sie auf jeden Fall drauf haben sollte
Love yourself: Diese Dinge sollte jede Frau für sich selbst tun!
Alle Liebe & Psychologie News sehen
Komplett ausgebrannt: Burnout-Syndrom erkennen & vermeiden
Stichwort Frigidität: Mehr als nur ein fehlender Orgasmus
Sexuelle Probleme der Frau: Was dahinter stecken kann und was hilft
Mini, Midi, Maxi: DAS müsst ihr wirklich über Penisgrößen wissen
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Liebe & Psychologie sehen
Der Moment ... wenn jemand einfach durch deine Handyfotos guckt!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de