Trend Downshifting: Lebe lieber einfach
  
Was ist "Downshifting"?
In diesem Artikel

Was ist "Downshifting"?


Das Prinzip des 'Downshifting' wurde Mitte der 90er Jahre von dem Wirtschaftswissenschaftler und Gesellschaftskritiker Charles B. Handy erdacht. Dabei geht es um die zentralen Fragen: Geld, Haus, Auto - brauche ich das wirklich alles zu meinem Glück? Ist das das Leben, das mich glücklich macht? Downshifting bezeichnet deshalb den Weg raus aus den Alltagszwängen der Konsumgesellschaft, die wir für selbstverständlich halten. Will heißen: Wir schalten einen Gang zurück, vereinfachen unser Leben und machen es so wieder lebenswerter. Dabei nehmen wir bewusst in Kauf, weniger zu verdienen, haben dafür aber mehr freie Zeit. Der freiwillige Verzicht auf Konsumgüter und Annehmlichkeiten, ist also Verzicht, der guttut.

Doch wo anfangen, wenn man in Pflichten und Terminen gefangen ist? Und vor allem: Wie lässt sich Downshifting langfristig umsetzen? Nun, zunächst sollten Sie tief durchatmen und den Kopf frei machen von Gedanken wie '... müsste ich dringend ....' und '... hab ich noch zu erledigen ...'. Denn beim Downshifting geht es nicht darum, komplett auszusteigen und wie ein Neandertaler ohne Strom in einer Waldhütte zu leben, sondern um ganz lebensnahe, einfache Überlegungen, die uns gar nicht so schwer fallen.


Video: Pssst! 10 Geheimnisse, die man dem Freund NIEMALS verraten sollte!

  • Pssst! 10 Geheimnisse, die man dem Freund NIEMALS verraten sollte!
  • Wir haben nachgefragt: DAS denken Männer über Frauen, die beim 1. Date Sex haben!
  • Wer hätte das gedacht? Das sind die Top 5 Sexfantasien von Frauen

Veröffentlicht von
am 29/01/2013
Diese Seite bewerten: 


Was gibt’s Neues? 25/09/2017
News Liebe & Psychologie
Praktische Tipps
Video
Partner-Test: Reif & erfahren oder jung & wild - wer passt am besten zu dir?
Burnout-Test: Leidest du am Burnout-Syndrom?
10 Sextoy Must-Haves, die dein Liebesleben noch besser machen
Unglücklich verliebt: Wie man eine unerwiderte Liebe übersteht
Alle Liebe & Psychologie News sehen
Wenn Sex zum Krampf wird: Was genau ist Vaginismus und was hilft dagegen?
Komplett ausgebrannt: Burnout-Syndrom erkennen & vermeiden
Eine sichere Sache: Das solltet ihr über den Verhütungsring wissen
Die besten Flirt-Tipps zum entspannten Kennenlernen
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Liebe & Psychologie sehen
Runde Sache: Die Top 10 Kamasutra Stellungen für Schwangere
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de