Home / Liebe & Psychologie / Mein Leben / Durch die Blume: Was Leute sagen - und was sie wirklich meinen!

© iStock
Liebe & Psychologie

Durch die Blume: Was Leute sagen - und was sie wirklich meinen!

Fiona Rohde
von Fiona Rohde Veröffentlicht am 13. Februar 2015
173 mal geteilt

Kennt jeder: Man hat eine neue Frisur, die beste Freundin lächelt bemüht und sagt: "Echt nett. Ist halt mal was anderes!" Dann weiß man, dass die Frisur eine mittlere Katastrophe ist.

Es gibt viele solcher Sätze, die man sagt, wenn man etwas "durch die Blume" sagen möchte. Klartext reden ist auf jeden Fall etwas anderes. Warum man nicht einfach die Wahrheit sagt? Mal will man den anderen nicht verletzen und höflich sein. Mal umgeht man damit einfach weitere Erklärungen und mal ist einem eigentlich absolut klar, dass genau dieses Drumherum-Manövrieren dem anderen mehr als deutlich zeigt, dass wir es eigentlich genau anders herum meinen.

Verwirrt? Hier eine kleine Übersetzungshilfe:

1. Der Gourmet

Durch die Blume: "Das schmeckt wirklich sehr interessant."

Im Klartext: "Es schmeckt absolut grauenhaft und gnade dir Gott, wenn du mir noch eine zweite Portion aufdrängst."

2. Geruchssache

Durch die Blume: "Du, irgendwie ist es hier im Büro stickig, findest du nicht auch?" (gefolgt von panischem Fenster-Aufreißen)

Im Klartext: "Es stinkt hier total. Bist du das?"

3. Niesattacke

Durch die Blume: "Gesundheit!" (von Nieser zu Nieser immer genervter).

Im Klartext: "Schluss jetzt! Und steck mich bloß nicht an!"

4. Ungewollter Zeuge

Durch die Blume: (der Pärchen-Streit, die schnelle Nummer auf der Damentoilette, die Flatulenz des Kollegen "Ach echt? Nee, ich hab gar nichts gehört. Wirklich gar nichts."

Im Klartext: "Ich habe alles gehört und schäme mich gerade fremd ..."

5. Geschmacksfragen

Durch die Blume: "Also meins ist das jetzt nicht so, aber dir steht das echt super ..."

Im Klartext: "Das ist grauenhaft!!!"

6. Ganz der Papa

Durch die Blume: (man bekommt stolz den sabbernden, breiverschmierten Nachwuchs präsentiert "Ganz der Vater!"

Im Klartext: "Man ist der hässlich. Bei dem Vater kein Wunder."

7. Versöhnliches

Durch die Blume: "Ist nicht schlimm. Schon ok. Ich bin ja nicht nachtragend."

Im Klartext: "Geh besser in Deckung!"

8. Die perfekte Ausrede

Durch die Blume: "Du, ich hab grad irgendwie leicht Kopfschmerzen ..."

Im Klartext: "Ich hab heute einfach absolut keine Lust auf dich!"

9. Vom Ansatz her super

Durch die Blume: "Also von der Grundidee her ist das echt nicht schlecht, was du dir da ausgedacht hast. Super Ansatz ..."

Im Klartext: "Was für eine geballte Ladung Blödsinn!"

10. Ausgeladen

Durch die Blume: "Wir feiern das wirklich nur im ganz kleinen Kreis dieses Jahr."

Im Klartext: "Schätzchen, du bist einfach nicht eingeladen."

11. Schuldbekenntnisse

Durch die Blume: "Das liegt echt nicht an dir. Ich hab so jemanden wie dich gar nicht verdient."

Im Klartext: "Raff es doch endlich: Es ist vorbei."

12. Finito

Durch die Blume: "Lass uns Freunde bleiben!"

Im Klartext: "Mich siehst du so schnell nicht wieder."

13. Humorlos

Durch die Blume: "Du hast vollkommen recht: Darüber macht man echt keine Witze."

Im Klartext: "Ich finde das saulustig, auch wenn es politisch nicht ganz korrekt ist. Oder gerade deshalb."

Außerdem auf gofeminin:

Die dümmsten Nerd-Sprüche: Alles Roger in Kambodscha?

von Fiona Rohde 173 mal geteilt

Das könnte dir auch gefallen