Home / Liebe & Psychologie / Mein Leben / Der Mutter-Tochter-Test: Wie ähnlich bin ich meiner Mutter wirklich?

Liebe & Psychologie

Der Mutter-Tochter-Test: Wie ähnlich bin ich meiner Mutter wirklich?

Fiona Rohde
von Fiona Rohde Veröffentlicht am 16. Februar 2016
1 741 mal geteilt

Die eigene Mutter ist die erste, wichtige Bezugsperson in unserem Leben. Sie prägt uns wie kaum ein anderer Mensch. Fragst du dich da nicht auch öfters: Wie ähnlich bin ich meiner Mutter?

Unsere Mutter hat sich im Laufe ihres Lebens zehn Beine für uns ausgerenkt. Sie hat uns gewickelt, gefüttert und umsorgt. In der Pubertät haben wir mit ihr gestritten und fanden sie verdammt oft doof. Ständig sind wir mit ihr in Diskussionen aneinander gerasselt, weil sie uns so weltfremd erschien. So spießig. So anders. Und dann sagt plötzlich jemand zu dir: "Du bist ja schon wie deine Mutter!" Und du bist völlig vor den Kopf gestoßen. Was genau heißt denn das? Wie ähnlich bin ich meiner Mutter? Hab ich nur das Gute von ihr übernommen oder etwa auch ihre Macken?

Keine Panik. Schließlich haben unsere Mütter auch viele tolle Eigenschaften. Dinge, die wir bewundern, die liebenswert und einfach sympathisch sind. Und musst du nicht auch oft schmunzeln, wenn du an dir Eigenheiten erkennst, die du von deiner Mutter hast? Denn auch du hast sicherlich so einiges von deiner Mutter geerbt und übernommen. Oder? Mach den Test und finde heraus, wie ähnlich ihr euch seid.

von Fiona Rohde 1 741 mal geteilt

Das könnte dir auch gefallen