Home / Fashion & Beauty / Luxus / Riviera-Flair: Chanel Cruise-Collection 2011/12

Riviera-Flair: Chanel Cruise-Collection 2011/12

Nach seiner Saint Tropez-Show letztes Jahr zog es Karl Lagerfeld auch für seine Cruise-Collektion 2011/12 an die Côte d'Azur, genauer gesagt zum berühmten Cap d'Antibes.

Das Haus Chanel ist Stammgast an der französische Riviera. Dieses Jahr präsentierte das Luxuslabel seine Kollektion auf der Terrasse eines der teuersten Luxushotels der Welt, im Hotel du Cap-Eden-Roc.

Ebenso exquisit wie die Location war das Publikum: Fashion-Ikonen, Lagerfeld-Musen und Stars aus Film, Mode und High Society kamen, um die Chanel Cruise-Collektion zu sehen: Blake Lively, Vanessa Paradis, Clémence Poésy, Alexa Chung, Anna Mouglalis, Poppy Delevigne, Caroline Sieber, Rachel Bilson und sogar Caroline von Hannover.

Und was gab es unter der Sonne der Französischen Riviera? Natürlich die klassische Tweedjacke – dieses Jahr in Parma- und Mimosatönen, leuchtendes Gelb, XXL-Kleider mit Blumenprint sowie die obligatorischen Schwarz-Weiß-Looks. Überraschend waren vor allem die Unisex-Looks (Herrenhemden zu weiten Hosen) sowie die Bademode im 30er Stil. Einen Sonderapplaus bekommt Chanel für die Accessoires: Mit Juwelen besetzte Broschen, Ketten, Armreifen und Diademe verliehen den Looks den echten Riviera-Touch.

Entdecken Sie die schönsten Bilder der Chanel Cruise-Collektion Show!


© PixelFormula