:

Home / Fashion & Beauty / Luxus / Männerschuhe & Hüte: Vic­toria Beckham überrascht in New York

Männerschuhe & Hüte: Vic­toria Beckham überrascht in New York

Victoria Beckham liebt High Heels. Umso erstaunlicher, dass sie den Großteil ihrer Models mit flachen Schuhen über den Laufsteg schickte. Die 38-jährige Britin zeigte jetzt in der New Yorker Public Library ihre neuesten Entwürfe für Frühjahr und Sommer 2013. Schon mal vorab: Für ihre Kreationen wurde die Frau von David Beckham mit viel Applaus belohnt. Auch Anna Wintour, Chefredakteurin der US-Vogue, die in der Front Row saß, ist ein Fan von Victorias Mode.

Beckham überraschte aber nicht nur mit maskulinen Schnallenschuhen und Sandalen mit hohem Schaft, sondern ebenso mit weit geschnittenen Hosen, Hemden und Hüten. Durch klare Schnitte, hochgeschlossene Blusen und Kleider sowie spitze Krägen kreierte Beckham einen strengen Look, der aber immer wieder durchbrochen wurde. Dafür sorgten transparente Stoffe, Spitze, fließende Materialien wie Seide sowie kecke, kurze Röcke.

Die Farbpalette hielt Beckham entsprechend minimalistisch. Elfenbein, Schwarz und kräftiges Orange dominierten ihre Kollektion für Frühjahr und Sommer 2013. Trotz vieler neuer Designs: Nicht fehlen durften natürlich Beckhams knielange, figurbetonte Kleider.


Bild: Victoria Beckham, Frühjahr-/Sommerkollektion 2013, Fashion Week New York © 2012 PixelFormula


> Hier geht's zur Kollektion