:

Home / Fashion & Beauty / Luxus / Alles eine Nummer größer! Karl Lagerfeld zeigt Chanel-Kollektion

Alles eine Nummer größer! Karl Lagerfeld zeigt Chanel-Kollektion

Sieht aus wie ein Hula-Hoop-Reifen, was das Model da über der Schulter trägt (siehe Foto). Ist aber eine Tasche! Und zwar ein Modell von Chanel. Mit dieser überdimensionalen Kreation überraschte Designer Karl Lagerfeld jetzt in Paris. Hier stellte er die neue Chanel-Kollektion für Frühjahr- und Sommer 2013 vor.

Dabei steckt hinter dieser 'Reifen-Tasche' ein praktischer Gedanke. Es sei eine Strandtasche, in die man viel hineinpacken kann, verriet Lagerfeld der britischen Tageszeitung 'The Daily Telegraph'. Und man könne sie auch einfach in den Sand stellen und etwas dranhängen.

Die Tasche war aber nicht das einzige 'Überdimensionale', das Lagerfeld zeigte. Neben voluminösen Ärmeln schmückten große weiße Perlen die Kleider, Blazer und Röcke. Die Perlen gab es zudem in Form von XXL-Colliers und üppigem Armschmuck zu sehen.

Die Kulisse im Pariser 'Grand Palais', Windräder und ein Laufsteg der nach Solarzellen aussah, passte zu den zum Großteil Technik-inspirierten Entwürfen des Designers - unter anderem gab es gitterartige Strukturen auf Minikleidern, wabenartige Techno-Stoffe, Chiffon und gummierte Hosen zu sehen.

Typisch Chanel waren dagegen Tweedstoffe und Looks in Schwarz-Weiß. Weitere Farben waren Rot, Grün und Blau. Auch Denim-Kreationen und Blumenprints mischten sich unter die Entwürfe sowie schwarze Abendkleider aus leichtem Chiffon.