Home / Fashion & Beauty / Modetrends / Wir haben sie! Mode von 'Maison Martin Margiela' für H&M

 

Wir haben sie! Mode von 'Maison Martin Margiela' für H&M

Fotos 37704 Besucher

Maison Martin Margiela für H&M

Nutze die Pfeiltasten auf deiner Tastatur, um durch das Album zu navigieren.

...

Nutze die Rechts- und Linkstasten deiner Tastatur, um im Album zu navigieren.

...

Mosaic anzeigen/verstecken

Verwandte Tags

+

Alle Alben zum Thema

Eine Kooperation jagt die nächste: Diesmal hat H&M mit dem französischen Designer-Label Maison Martin Margiela zusammengearbeitet. Ab dem 15. November 2012 sind die Kreationen für Frauen und Männer sowie Accessoires in ausgewählten H&M-Stores weltweit sowie im Online-Shop erhältlich.

Maison Martin Margiela legt Kleidungsstücke und Accessoires aus den vergangenen 23 Jahren für H&M neu auf. Die Silhouetten von repräsentativen Stücken wurden aktualisiert und die Materialien reproduziert. Maskuline Linien passen sich der weiblichen Figur an. Die Kollektion umfasst Jacken mit schmalen Schultern, Taillierung oder auch modisch abgewandelte Bikerjacken. Ein großes Thema sind auch Oversized-Kleidungsstücke wie übergroße Pullover, Hosen oder Jacken. Darüber hinaus hat Maison Martin Margiela verschiedene Objekte und Materialien in die Kollektion für H&M einfließen lassen und ihnen damit ihren ursprünglichen Gebrauch entzogen. Aus einer Daunendecke wurde ein Mantel, aus einem Autositzbezug ein Kleid, aus Bonbonpapier eine Clutch. Die Farbpalette beherrschen Weiß-, Schwarz- und Rottöne, Nudetöne und Silber - typische Kennzeichen für die Kollektionen von Maison Martin Margiela.

Bei dem französischen Label steht übrigens immer die Kollektion im Vordergrund, nicht derjenige, der sie designt. Der Labelgründer, der belgische Modedesigner Martin Margiela, trat nie bewusst in die Öffentlichkeit und zog sich 2009 aus dem Unternehmen zurück. Seitdem gibt es ein Designteam, keinen Kreativchef.

Wir zeigen Ihnen die komplette Damen-Kollektion der Kooperation 'Maison Martin Margiela für H&M' mit Preisen.


Bild: © Maison Martin Margiela für H&M

Kommentare