Home / Fashion & Beauty / Luxus / H&M erobert Paris! Modekette zeigt ihre neue Herbstkollektion

 

H&M erobert Paris! Modekette zeigt ihre neue Herbstkollektion

22 Fotos - 18972 Besucher

Mosaik-Ansicht

Alle Alben zum Thema

Einen langen Laufsteg suchte man bei H&M vergebens. Die schwedische Modekette ließ sich für ihre Präsentation der neuen Herbstkollektion 2013 im Rahmen der Pariser Fashion Week etwas ganz Besonderes einfallen: Im Garten des Musée Rodin ließ das Label in einem Zelt eine Wohnung nachbauen. Die Models liefen so von einem Raum zum nächsten – von Teesalon bis Kinderzimmer - vorbei an Möbeln im eleganten Pariser-Stil der 70er Jahre und natürlich geladenen Gästen wie Anna Della Russo, Ashley Olsen oder Emma Watson. Gedämpftes Licht und Klaviermusik schafften eine entspannte Atmosphäre.

„Ich fand es fantastisch, unsere Herbstkollektion auf dem Laufsteg bei der Pariser Fashion Week zu sehen. Die Show hat die Idee der Kleidungsstücke zum Leben erweckt und zeigt, wie man verschiedene Styles miteinander kombinieren und damit einen eigenen, individuellen Stil kreieren kann. Key Pieces wie Wollmantel, Frack und Paillettenkleider werden diesen Herbst einen starken Auftritt garantieren“, sagt Ann-Sofie Johansson, H&Ms Head of Design.

H&M präsentierte ausschließlich unifarbene Kreationen in Schwarz und Weiß. Entwürfe in Creme, Rosé und Rot blieben die Ausnahme. Im Fokus standen klassisch geschnittene Stücke und zarte feminine Kleider. Transparente Stoffe und Fransen-Details stachen hier besonders ins Auge. Der Trendschuh für den Herbst: Overknee-Stiefel!

Die Kollektion ist übrigens ab dem 5. September 2013 in den Läden sowie online erhältlich. Es war H&Ms allererste Catwalk Show bei einer Pariser Fashion Week.


Bild: H&M Herbst-, Winterkollektion 2013/2014, Paris Fashion Week © Getty Images