Home / Fashion & Beauty / Modetrends / Perfekt für die Übergangszeit: Hier kommen die Frühlings­jacken!

 

Perfekt für die Übergangszeit: Hier kommen die Frühlings­jacken!

Fotos 27292 Besucher

Nutze die Pfeiltasten auf deiner Tastatur, um durch das Album zu navigieren.

...

Nutze die Rechts- und Linkstasten deiner Tastatur, um im Album zu navigieren.

...

Mosaic anzeigen/verstecken

Verwandte Tags #Mode-Galerien#Saisonale Modetrends

+

Alle Alben zum Thema

Es ist nicht mehr so richtig kalt, aber auch nicht warm. In der dicken Winterjacke kommt man deshalb ins Schwitzen, im leichten Sommerjäckchen klappern aber doch noch ein wenig die Zähne. Was man jetzt unbedingt braucht? Eine Frühlingsjacke!

Die Modelle, die man zwischen Winter und Sommer trägt, sind auch unter dem Namen 'Übergangsjacke' bekannt. Eine perfekte Definition gibt es zwar nicht für dieses Kleidungsstück. Ein guter Anhaltspunkt ist aber: Die Frühlingsjacke darf nicht 'zu dick' und auch nicht 'zu dünn' sein.

Wir haben uns mal umgeschaut und eine aktuelle Auswahl der Frühlingsjacken 2013 zusammengestellt. Neben dem guten alten Trenchcoat in Beige oder Dunkelblau, mit dem man modisch nichts verkehrt macht, kommt man momentan auch nicht an grünen Parkas vorbei. Kurze Jacken im Biker-Stil gibt es aus Leder, aber auch mit frischen Blumen-Prints in Pastelltönen. Etwas länger geschnittene Modelle aus leichten Stoffen oder im Oversized-Look hängen jetzt auch in den Geschäften.

Welche Frühlingsjacke gefällt Ihnen am besten?


Bild: © Vero Moda

Kommentare