Schulterfrei ist in...

Modetrend Bustierkleid: das Bustier-Kleid in allen Varianten

Überblick in Bildern
  

Weiblich und elegant: Das Bustierkleid © Loewe - Modetrend Bustierkleid: das Bustier-Kleid in allen Varianten
Weiblich und elegant: Das Bustierkleid © Loewe
Es gehört zu den großen Comeback-Stars des Jahres: das Bustierkleid. Auf den Runways, dem Red Carpet oder in den Schaufenstern,... Das "kleine Schulterfreie" scheint überall zu sein.

Grund genug für goFeminin.de, sich
den Fashion-Klassiker Bustierkleid etwas näher anzusehen. Styling-Tipps, Red Carpet-Auftritte, Designer-Modelle und passende Accessoires: Entdecken Sie das Bustierkleid!

So tragen Sie das Bustierkleid
Das Bustierkleid hat zahlreiche Vorzüge zu bieten: Der Klassiker zeigt frau von ihrer weiblichsten Seite, indem es Schultern und Dekolleté elegant in Szene setzt.


Auch schick und sexy kann das Bustierkleid sein © Celine
Auch schick und sexy kann das Bustierkleid sein © Celine
Doch nicht nur das: Das schulterfreie Kleid lässt sich in allen Lebenslagen tragen: Ob mit oder ohne Schmuck, das Bustierkleid genügt sich selbst.

Sie sind für Pumps & High-Heels nicht zu haben? Selbst mit ultraflachen Absätzen garantiert das Bustierkleid einen eleganten Look! Denn wie gesagt: Ganz nach dem Motto "Allein ist das Bustierkleid" genügt sich das
feminine Allroundtalent selbst. Und genau deshalb kommt es jetzt auch wieder in Mode! Dass es damit voll im aktuellen Retro-Trend liegt, muss wohl nicht mehr erwähnt werden...

Welches Bustierkleid für welchen Körperbau?
Seien Sie versichert: Das Bustierkleid steht im Prinzip jedem. Kleine Brüste werden mit extra schmalen Schnitten oder raffinierten Smock-Effekten grandios kaschiert. Üppigere Busen präsentieren sich in drapierten Modellen, Organza-Stoffen und allen etwas festeren Stoffvarianten von ihrer besten Seite.

Bustierkleid von Anne Valérie Hash © Anne Valérie Hash
Bustierkleid von Anne Valérie Hash © Anne Valérie Hash
Sie haben eher breite Schultern? Dann setzen Sie auf lange, fließend fallende Modelle, die Ihren athletischen Körperbau schnell vergessen lassen.

Schlanke Frauen dürfen sich alles erlauben. Bei etwas rundlicheren Formen kann ein origineller Retro-Schnitt Wunder wirken: Er umspielt unschöne Pölsterchen und ist auch
in dieser Saison wieder absolut in!

Und wie sieht es mit hautengen Schnitten aus? Warum nicht? Die figurbetonten Modelle schmiegen sich an die weiblichen Rundungen perfekt an.

Hochgewachsene Frauen dürfen in den Genuss der maxi-langen Kleidmodelle kommen, die in den letzten Monaten wieder die Modeboutiquen erobert haben. Kleine Frauen sollten lieber auf kurze Schnitte setzen: Lange Chiffon-Kleider tragen nur unnötig auf. Nur wenn Sie wirklich ultraschlank sind können Sie sich eventuell auch in ein langes Gewand wagen.




LG,DG

 
  

Video: We ♥ shoes! Das sind DIE Schuhtrends im Herbst und Winter!

  • We ♥ shoes! Das sind DIE Schuhtrends im Herbst und Winter!
  • Schön mit Snukieful: Das Make-up für einen tollen Start in den Herbst

Veröffentlicht von der Fashion & Beauty-Redaktion
am 21/07/2010
Die Lesernote:1.3/5 
Diese Seite bewerten: 

Was gibt’s Neues? 20/08/2017
News Fashion & Beauty
Praktische Tipps
Video
Was soll ich anziehen? Mach den Test und finde es heraus!
Bye-bye Pickel: Diese 9 Produkte helfen wirklich gegen unreine Haut
Hearts for Heels: Ist diese Erfindung die Lösung unserer Schuhprobleme?
Must-haves im Herbst: DIESE 3 Teile trägt bald jede stylische Frau!
Alle Fashion & Beauty News sehen
Pickel abdecken: So werden Hautunreinheiten unsichtbar!
Krampfadern loswerden: Effektiv vorbeugen und richtig behandeln
7 Fehler, die JEDE Frau beim Haare föhnen macht (und wie es richtig geht!)
Augenringe entfernen: Mit diesen Tricks verschwinden die dunklen Schatten!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Fashion & Beauty sehen
Frisuren selbermachen: Festliche Frisur für offenes Haar
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de