Guido Maria Kretschmer designt Schuhe für Högl

Designer Guido Maria Kretschmer in seinem Berliner Showroom - Guido Maria Kretschmer designt Schuhe für Högl
Designer Guido Maria Kretschmer in seinem Berliner Showroom
"Der Schuh ist wirklich der Hammer", sagt Guido Maria Kretschmer und streicht dabei einmal über das geprägte Ziegenleder in Reptil-Optik. "Wenn du einmal in so einen gut gemachten Schuh reinrutschst, merkst du, dass das eine ganz andere Welt ist. Schuhe können nämlich manchmal echt beschissen sein."

Ehrliche Worte. Aber das ist man ja von Guido Maria Kretschmer gewohnt - jedenfalls, wenn man das VOX-TV-Format 'Shopping Queen' verfolgt. Die Ankle-Boots, die der Designer in Händen hält, sind in Kooperation mit der österreichischen Schuhmarke Högl entstanden. Die Schuhkollektion 'Guido Maria Kretschmer for Högl' umfasst 15 Modelle, darunter sind Pumps, Ankle-Boots, Stiefel, Sneakers sowie elegante Abendschuhe. Wir haben Kretschmer ein paar Tage vor der Präsentation seiner neuen Herbst-/Winterkollektion 2013 in seinem Berliner Showroom getroffen. Zwischen vollgepackten Kleiderstangen, auf denen seine neuesten Kreationen für die nächste Saison hingen, haben wir die Gelegenheit genutzt, um mit ihm über seine Zusammenarbeit mit Högl und das Thema Schuhe zu sprechen.

Högl und Kretschmer setzen auf Qualität

Passen Högl und Kretschmer eigentlich zusammen? Kretschmer bejaht: "Wir passen vor allem so gut zusammen, weil wir beide sehr viel Wert auf Qualität legen", betont der Designer. "Wir produzieren in Europa. Da wird nichts von irgendwelchen Kindern in Asien verklebt. Diese Billig-Schuhe zu kaufen, ist wirklich ein Verbrechen. Außerdem machen diese Schuhe auf Dauer die Füße kaputt."

Für Kretschmers Schuhe wurde ausschließlich hochwertiges Leder verwendet. Zudem glänzen manche Modelle mit besonderen Details wie zum Beispiel Swarovski-Steinen.


                                             Bilder: Guido Maria Kretschmer for Högl / © Högl

Qualität hat ihren Preis. Trotzdem weist Kretschmer darauf hin, dass er beim Entwerfen im Kopf hatte, dass die Schuhe bezahlbar bleiben. "Mir war es wichtig, dass sich auch junge Leute mal einen guten Schuh mit einem guten Leisten gönnen können, in dem man auch noch gut laufen kann", so der Designer. "Ein perfekter Look ist nämlich nicht nur das Kleid, die Frisur und die Accessoires - es ist der Schuh, der den Zauber einer jeden Kreation perfekt macht." Die Preise pro Paar werden zwischen 150 und 350 Euro liegen.

Die kupferfarbenen Ankle-Boots auf dem Laufsteg © MB FW Berlin / Januar 2013
Die kupferfarbenen Ankle-Boots auf dem Laufsteg © MB FW Berlin / Januar 2013
Angesprochen werden sollen mit den Modellen übrigens auch jüngere Frauen. Eine nicht ganz so leicht zu erreichende Zielgruppe, da Högl noch mit einem leicht angestaubten Image zu kämpfen hat. "Der Schuhhersteller war auf der Suche nach jemandem, der seine Modelle mal ein bisschen modischer machen kann", sagt Kretschmer. "Die waren ja lange Zeit doch ein bisschen Oma- und Mutti-Schuh."

Schuh-Trend-Tipps von Kretschmer

Die Kollektion 'Guido Maria Kretschmer for Högl' ist ab Ende August in allen Högl-Geschäften erhältlich. Bis dahin muss man sich also noch gedulden. Aber jetzt steht ja erst mal der Frühling in den Startlöchern. Und in den Schuhläden gibt es jede Menge neue Modelle, mit denen man sich eindecken kann. Welche Guido Maria Kretschmer aktuell am besten gefallen, hat er uns verraten.

"Ich finde, dass spitze Schuhe wiederkommen sollten. Peeptoes, die einen schönen schmalen Fuß machen, mag ich auch sehr. Und Schuhe, die nicht so hoch sind. Wenn Frauen Pumps mit einem nicht ganz so hohen Absatz tragen, können sie sich wieder daran gewöhnen, dass man damit auch ein schönes Bein haben kann." Wichtiger als die Schuhmodelle selbst scheint dem Designer aber ein ganz anderes Thema zu sein - nämlich das Thema Fußpflege. "Wenn der Sommer ruft, dann müssen die Füße vorbereitet sein", so Kretschmer. "Man sollte seine Füße pflegen und schöne Nägel haben. Farbige Nägel mag ich sehr, besonders dunkle Töne, zum Beispiel ein schönes Rot."




kl

  

Video: Horror in der Umkleide: DAS machen Frauen beim Bikinikauf durch!

  • Horror in der Umkleide: DAS machen Frauen beim Bikinikauf durch!
  • Das Trendblog-Event von Deichmann & gofeminin: Lieblings-Styles zum Anfassen!

Die Lesernote:5/5 
Diese Seite bewerten: 

Was gibt’s Neues? 17/08/2017
News Fashion & Beauty
Praktische Tipps
Video
Bye-bye Pickel: Diese 9 Produkte helfen wirklich gegen unreine Haut
Hearts for Heels: Ist diese Erfindung die Lösung unserer Schuhprobleme?
Must-haves im Herbst: DIESE 3 Teile trägt bald jede stylische Frau!
Milien entfernen: So werdet ihr die lästigen Grieskörner unter den Augen los!
Alle Fashion & Beauty News sehen
Pickel abdecken: So werden Hautunreinheiten unsichtbar!
Krampfadern loswerden: Effektiv vorbeugen und richtig behandeln
7 Fehler, die JEDE Frau beim Haare föhnen macht (und wie es richtig geht!)
Augenringe entfernen: Mit diesen Tricks verschwinden die dunklen Schatten!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Fashion & Beauty sehen
Umfrage: Was würden Sie für 1000 Euro shoppen?
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de