Home / Fashion & Beauty / Modetrends / Herbstjacken-Trends 2017: Das sind die 3 größten Must-haves!

© wantgetrepeat.com
Fashion & Beauty

Herbstjacken-Trends 2017: Das sind die 3 größten Must-haves!

Ann-Kathrin Schöll
von Ann-Kathrin Schöll Veröffentlicht am 12. September 2017
113 mal geteilt

Ihr wollt dem Schmuddelwetter stylisch trotzen? Wir zeigen euch die drei wichtigsten Herbstjacken-Trends 2017 und verraten, wo ihr die angesagten Teile günstig nachshoppen könnt.

Regen, grauer Himmel und Temperaturen um die 15 Grad - gerade ist vom Altweibersommer oder goldenem Herbst so gar nichts zu spüren. Unser Weg zur besseren Laune: Shopping! Schließlich warten die neuen Herbstjacken-Trends 2017 nur darauf von uns getragen zu werden. Hier kommen die drei wichtigsten Must-haves:

Mit Kuschelfaktor: Teddy-Jacken sind Trend

Ihr liebt es, euch im Herbst zuhause einzukuscheln? Dann ist dieser Herbstjacken-Trend genau das Richtige für euch. Mit den flauschigen Jacken aus Plüsch- und Teddystoffen könnt ihr das heimelige Gefühl einfach mit nach draußen nehmen. Hach...

Rock-Chic: Bikerjacken aus Velourleder sind ein Muss

Lederjacken im Biker-Stil kommen einfach nie aus der Mode. Diesen Herbst bekommen die Fashion-Klassiker allerdings ein Update: Zu den Must-haves gehören Bikerjacken aus weichem Velourleder - gerne in Erdtönen wie Kaki, Rostrot oder Camel. Die Trend-Jacken wirken rockig und edel zugleich und lassen sich super easy kombinieren.

Tipp für Frostbeulen: Legt euch eine der angesagten Wildlederjacken mit Plüschinnenfutter zu. Super warm und super stylisch.

Blumenkinder: Herbstjacken mit Blütenprint verzücken uns

Egal ob auf Satin-Blousons, Jeans-, Leder- oder Bomberjacken - überall sprießen jetzt zarte Blumen. Romantische Blütenprints und edle Stickereien gehören definitiv zu den Trendmustern im Herbst und Winter 2017 und verwandeln uns sofort in Romantik-Mädchen.

von Ann-Kathrin Schöll 113 mal geteilt

Das könnte dir auch gefallen