Kult-Objekte: Schmuckstücke, die Frauen seit Jahrzehnten verzaubern

Dior

 

Die Kollektion 'Incroyables e Merveilleuses'

 - Dior
Im Jahr 1999 stieß Designer Victoire de Castellane zu Dior, um dem Schmuck des Hauses ein völlig neues Gesicht zu geben. Traditionelles wurde verworfen, stattdessen gab es voluminöse, lustige und bunte Schmuckstücke wie die der berühmten Kollektion 'Incroyables e Merveilleuse' (deutsch: 'Unglaubliches und Wundervolles').

Das Kennzeichen der Kollektion: In der Mitte des Schmuckstücks befindet sich immer ein großer, kostbarer Stein. Um ihn herum ranken sich filigrane Blätter und Blüten, Schmetterlinge und Kirschen.

> www.dior.com
 
 
 
 
 




  
  

Video: We ♥ shoes! Das sind DIE Schuhtrends im Herbst und Winter!

  • We ♥ shoes! Das sind DIE Schuhtrends im Herbst und Winter!
  • Anziehend und unnahbar zugleich: Galaxy-Lippen für den großen Auftritt!

Veröffentlicht von
am 09/11/2011
Die Lesernote:5/5 
Diese Seite bewerten: 

Inhaltsverzeichnis Kult Schmuck
Was gibt’s Neues? 25/05/2017
News Fashion & Beauty
Praktische Tipps
Video
Balayage Upgrade! Gloss Smudging ist DIE neue Färbetechnik im Sommer
Sommer-Trend Boho Tattoos: Diese Motive sind einfach zauberhaft!
Abiballkleider unter 100 Euro: DIESE Kleider sind der Oberhammer!
Weniger ist mehr: 5 günstige Beauty-Produkte, die so gut sind wie teure
Alle Fashion & Beauty News sehen
7 Fehler, die JEDE Frau beim Haare föhnen macht (und wie es richtig geht!)
Styling-Tipps für Mollige: So sehen eure Kurven umwerfend aus!
Welches Kleid für welche Figur? Das große Kleider 1x1
Haare glätten leicht gemacht: So werden deine Haare schonend glatt und seidig
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Fashion & Beauty sehen
Problemzone dicke Waden: Welcher Rock steht mir?
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de