Kult-Objekte: Schmuckstücke, die Frauen seit Jahrzehnten verzaubern

Dior

 

Die Kollektion 'Incroyables e Merveilleuses'

 - Dior
Im Jahr 1999 stieß Designer Victoire de Castellane zu Dior, um dem Schmuck des Hauses ein völlig neues Gesicht zu geben. Traditionelles wurde verworfen, stattdessen gab es voluminöse, lustige und bunte Schmuckstücke wie die der berühmten Kollektion 'Incroyables e Merveilleuse' (deutsch: 'Unglaubliches und Wundervolles').

Das Kennzeichen der Kollektion: In der Mitte des Schmuckstücks befindet sich immer ein großer, kostbarer Stein. Um ihn herum ranken sich filigrane Blätter und Blüten, Schmetterlinge und Kirschen.

> www.dior.com
 
 
 
 
 




  
  

Video: We ♥ shoes! Das sind DIE Schuhtrends im Herbst und Winter!

  • We ♥ shoes! Das sind DIE Schuhtrends im Herbst und Winter!
  • Glitter-Lips: So zauberst du dir die perfekten Glitzer-Lippen!

Veröffentlicht von
am 09/11/2011
Die Lesernote:5/5 
Diese Seite bewerten: 

Inhaltsverzeichnis Kult Schmuck
Was gibt’s Neues? 19/11/2017
News Fashion & Beauty
Praktische Tipps
Video
Der große Zahnbleaching-Test: 5 Produkte für strahlend weiße Zähne
Teste dich: Welches Make-up passt perfekt zu deiner Haut?
Daith-Piercing: Wir lieben den neuen Piercing-Trend auf Instagram!
Haben wollen! So schön sind die Mantel-Trends 2017
Alle Fashion & Beauty News sehen
Mitesser entfernen: So bekommt ihr reine Haut & einen strahlenden Teint
Wie bekomme ich kräftige und gesunde Haare? Die 6 wichtigsten Antworten
Pickel abdecken: So werden Hautunreinheiten unsichtbar!
Krampfadern loswerden: Effektiv vorbeugen und richtig behandeln
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Fashion & Beauty sehen
gofeminin­Beauty: Hair, Baby! Die richtige Pflege für trockenes Haar
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de