Home / Fashion & Beauty / Modetrends / Schockverliebt: DAS sind die Schuhtrends im Frühling/Sommer 2017!

Fashion & Beauty

Schockverliebt: DAS sind die Schuhtrends im Frühling/Sommer 2017!

Ann-Kathrin Schöll
von Ann-Kathrin Schöll Veröffentlicht am 22. Februar 2017
4 968 mal geteilt

Blumen, Strass und Schleifen - und das alles auch noch ohne schmerzende Füße. Wir sind verliebt in die Trendschuhe 2017!

Schlupf lieber! Mules und Pantoletten sind DIE Trendschuhe 2017

Schuhe binden ist ja sowas von 2016 - wer 2017 im Trend liegen will, der schlupft. Denn Mules mit Blockabsatz, Slipper und flache Pantoletten sind DIE Trendschuhe des Jahres. Das Tolle an den Tretern: Sie sind super praktisch und in flacher Form unschlagbar bequem.

Wer bei Pantoletten ganz automatisch an Adiletten denkt, den können wir an dieser Stelle beruhigen. Die Schlupf-Trendschuhe 2017 wirken dank romantischer Details wie Schleifen, Blumenstickereien oder Perlchen sehr edel.

Mehr davon! Schleifen, Perlen, Quasten & Co. erobern unsere Schuhe

Die Hingucker-Mules und Pantoletten machen es deutlich: Ein weiterer wichtiger Trend bei den Schuhen 2017 ist Dekor. Egal ob Schleifen, Strasssteine, Perlen oder Quasten - im Frühling und Sommer werden unsere Schuhe zu echten Schmuckstücken.

Blumenkinder: Schuhe mit floralen Stickereien und Blüten-Prints liegen voll im Trend

Ihr wollt euch den Frühling ins Haus holen? Statt auf einen Strauß frischer Blumen setzt 2017 lieber auf blumige Schuhe - die verwelken nicht und sorgen genauso für gute Laune. Zu den Schuhtrends 2017 gehören romantische Treter mit frühlingshaften Prints oder floralen Stickereien. Die machen sich super zu coolen Jeans-Looks!

Flach ist das neue Sexy: Loafer sind beliebt wie nie

Von wegen hohe Hacken! 2017 ist das Jahr der flachen Schuhe. Immer mehr Fashionistas und Bloggerinnen (allen voran Victoria Beckham) verzichten jetzt auf schwindelerregend hohe Absätze und tragen stattdessen lieber flache Schuhe. Besonders beliebt: spitze Loafer und Ballerinas - gerne mit Verzierungen wie Ösen oder Satinbändern.

Übrigens: Hier seht ihr alle Modetrends für den Frühling/Sommer 2017!

Die können bleiben: Weiße Sneaker sind auch 2017 angesagt (mit einem Zusatz)

Juhu! Unsere geliebten weißen Sneaker gehören auch 2017 zu den Trendschuhen. Allerdings zeigen sie sich nicht mehr so schlicht wie im vergangenen Jahr, sondern mit ein paar raffinierten und sehr schmückenden Details.

Tipp: Statt sich ein paar dieser strassbesetzten Trendschuhe zuzulegen, könnt ihr auch eure vorhandenen weißen Sneaker mit Broschen aufmotzen. Einfach die Schmuckstücke auf den Schnürsenkeln befestigen.

Neben funkelnden weißen Sneakern liegen vor allem Turnschuhe in Rosa und Apricot im Trend. Die zarten Pudertöne gehören zu den absoluten Must-have-Farben der neuen Saison. Alle Sneaker-Trends zeigen wir euch in der Galerie.

Schuhtrend 2016 = Schuhtrend 2017: Juhu, Metallic bleibt!

Gute Nachrichten an alle Sparfüchse! Schuhe in spiegelnden Metallic-Tönen wie Gold, Silber und Roségold bleiben 2017 im Trend! Das schmucke Schuhwerk macht sich super zu schlichten Jeans-Looks in neutralen Tönen wie Grau und Schwarz.

Reiß dich am Riemen! Riemchen-Schuhe gehören zu den Trends im Frühling 2017

Egal ob flache Ballerinas oder sexy Sandaletten - 2017 wird gewickelt, was das Zeug hält. Schuhe mit Knöchelriemen sind dieses Jahr so in wie schon lange nicht mehr. Übrigens sind diese Trendschuhe ideal, um schlanke Fesseln zu betonen und passen perfekt zu den angesagten Midiröcken und Cropped Jeans.

von Ann-Kathrin Schöll 4 968 mal geteilt
We ♥ shoes! Das sind DIE Schuhtrends im Herbst und Winter!

Das könnte dir auch gefallen