Home / Fashion & Beauty / Modetrends / Schlaghose kombinieren: Welche Schuhe und Oberteile passen dazu?

Fashion & Beauty

Schlaghose kombinieren: Welche Schuhe und Oberteile passen dazu?

Ann-Kathrin Schöll
von Ann-Kathrin Schöll Veröffentlicht am 12. Juni 2015
10 518 mal geteilt

Schlaghosen feiern ihr großes Revival und gehören zu den Denim-Trends der Saison. Wir verraten euch, wie ihr die ausgestellten Jeans stylisch kombiniert.

Schlaghosen richtig zu kombinieren ist keine Kunst - man muss nur ein paar kleine Styling-Regeln befolgen. Denn mit den falschen Oberteilen oder Schuhen kombiniert, können die ausgestellten Hosen eure Beine kürzer wirken lassen. Perfekt gestylt sieht euer Körper hingegen größer und schlanker aus.

Welche Schuhe zu Schlagjeans: Styling-Tipps für Schlaghosen © Pinterest

Ihr seid skeptisch, dass Schlaghosen an euch gut aussehen? Dann lasst euch von uns eines Besseren belehren. Wir waren auf Pinterest unterwegs und haben für euch die coolsten Schlaghosen-Styles heraus gepickt.

Welche Schuhe zu Schlagjeans: Styling-Tipps für Schlaghosen © Pinterest

Styling-Tipps für Schlaghosen: Wie kombiniere ich die Trend-Hosen?

Toll zur ausgestellten Hose sehen zum Beispiel leichte Sommerblusen oder schlichte T-Shirts aus. Auch super: Jeanshemden! Mit ihnen kommt echtes Seventies-Feeling auf. Die Vorzüge eurer Figur könnt ihr betonen, indem ihr den Saum des Oberteils in den Bund der Schlaghose steckt. Dadurch wird eure schlanke Taille betont. Auch Gürtel, die ihr lässig um die Taille knotet, sind ideal, um den Körper zu proportionieren.

Schlaghosen-Styling: Darauf sollten mollige Frauen achten

Schlaghosen können auch an großen, kurvigen Frauen klasse und super trendy aussehen. Wichtig beim Styling der ausgestellten Jeans: Unbedingt hohe Schuhe zur Hose tragen! Der Grund: Mit flachen Schuhen würde der kurvige Körper stark gestaucht und gedrungen wirken. Toll um ein kleines Bäuchlein zu verstecken sind übrigens Schlaghosen mit hohem Taillenbund. In diesen Modellen wirken die Beine geradezu endlos lang.

Beim Oberteil zur Schlaghose gilt für mollige Frauen: Bitte die Taille betonen. Wählt entweder eine Bluse mit femininen Schößchen oder ein gerade geschnittenes Oberteil, dass ihr in den Hosenbund steckt. So zaubert ihr euch eine sexy Sanduhrfigur. Wie klasse ein Outfit mit Schlaghose bei kräftigeren Frauen aussehen kann, zeigen diese Damen auf Pinterest!

Schlaghosen-Styling für mollige Frauen © Pinterest

Styling-Tipp: Welche Schuhe zu Schlaghosen kombinieren?

Ein passendes Oberteil allein reicht nicht aus für ein perfektes Schlaghosen-Styling - auch die Schuhe sind entscheidend. Doch Schuhliebhaberinnen müssen jetzt ganz stark sein: ​Denn durch ihre Form - am Oberschenkel knalleng und ab dem Knie sehr weit ausgestellt - verschwinden die Füße fast komplett unter dem Stoff der Hose. Bei Looks mit Schlaghose sieht man die Schuhe also (fast) gar nicht.

Aber das heißt nicht, dass ihr eure flachen ausgelatschten Treter zur Schlaghose tragen könnt - im Gegenteil! Denn absolutes MUSS zur Schlaghose sind hohe Schuhe! In flachen Schuhen würden eure Beine in Schlaghosen viel zu kurz wirken - und welche Frau will das schon? Durch die Kombi aus hohen Schuhen und Schlaghose wirken die Beine hingegen gerade zu endlos lang.

Die Schlaghose sollte übrigens genau bis zum Boden reichen, wenn ihr Schuhe tragt. Zu lang und ihr seht verloren aus, zu kurz und der Look wirkt lächerlich. Tipp: Damit ihr wirklich die richtige Länge wählt, solltet ihr beim Schlaghosen-Anprobieren unbedingt hohe Schuhe tragen.

Plateau-Schuhe zu Schlaghosen? Eine super Wahl!

Alles was Größe zaubert, ist bei Schuhen eine gute Wahl. Plateauschuhe, egal ob Clogs oder Sandaletten sind aus diesem Grund wie gemacht für Schlaghosen. Ihr Vorteil: Sie zaubern nicht nur die Beine länger und sind viel bequemer als Stilettos - sie passen außerdem geradezu perfekt zum lässigen Siebziger-Style. Große Sonnenbrille und Ethno-Tasche dazu - fertig ist ein Look à la 'Drei Engel für Charlie'!

Schuhe mit Kork-Absatz passen toll zum Siebziger-Flair © Boohoo

Stiefeletten zu Schlaghosen? Und ob!

Stiefeletten hat fast jede Frau im Schrank und meistens fristen sie in den Sommermonaten ein einsames Dasein. Doch zur Schlagjeans können die Stiefelchen jetzt auch in der warmen Jahreszeit einen großen Auftritt hinlegen. Besonders cool zur Schlagjeans sind Schuhe in den typischen 70er-Farben wie Ocker, Cognac, Senfgelb oder Rostrot.

Schuhe mit Blockabsätze in Holzoptik sind ideal zu Schlaghosen © Zara

Wedges zu Schlaghosen? Bequem und super stylisch!

An alle, die in hohen Schuhen nicht gut laufen können: Auch ihr könnt Schlaghosen tragen. Es gibt nämlich eine bequeme Alternative zu den waghalsigen hohen Hacken. Die Rede ist von Keilsandaletten - auch Wedges genannt. Besonders cool und super angesagt im Sommer 2017 sind Modelle mit Bastabsatz.

Bequemer zu Schlaghosen sind Keilsandaletten © Zara

Spitze Pumps zu Schlaghosen? Das passt!

Ihr findet es sieht seltsam aus, wenn man eure Füße gar nicht sieht? Dann empfehlen wir euch spitze Pumps zur Schlaghose. Durch ihre Form lugen diese Schuhe unter dem Saum der Hose hervor und sehen dabei sehr elegant aus. Diese Schuhe haben den Vorteil, dass sie zeitlos sind und zu fast jedem Outfit gut aussehen.

Elegante Schuhe zu Schlaghosen: klassische Pumps © Zara

Wem stehen Schlaghosen?

Schlaghosen sehen besonders gut an großen Frauen mit schlanken Beinen aus. Denn die ausgestellte Form verlängert die Beine noch weiter und ist ein echter Hingucker. Aber auch kleine Frauen können in einer Schlaghose gut aussehen. Wichtig: Das Oberteil muss eng sein und sollte unbedingt in den Bund gesteckt werden. Das proportioniert den zierlichen Körper.

Auch für Frauen, die sich mit kräftigen Waden herumärgern müssen, ist die Schlaghose ein toller Styling-Tipp. Denn die Problemzone verschwindet unter den ausgestellten Hosenbeinen.

Ein No-Go sind Schlaghosen für Frauen mit kurzen, kräftigen Beinen oder breiten Hüften. Durch die Hose werden die noch weiter verkürzt und der Körper wirkt wuchtig. Auch bei für kleine Frauen mit kräftigen Oberschenkeln sind Schlaghosen keine gute Wahl, da sie auftragen können.

von Ann-Kathrin Schöll 10 518 mal geteilt

Das könnte dir auch gefallen