Home / Buzz / Stars & Entertainment / 'Fast & Furious': Video-Tribut für Paul Walker

'Fast & Furious': Video-Tribut für Paul Walker

Veröffentlicht von Redaktion
Veröffentlicht am 6. Dezember 2013

Der tödlich verunglückte Paul Walker wurde von seinen Co-Stars mit einem emotionalen Video geehrt.

Die 'Fast & Furious'-Stars veröffentlichten ein Erinnerungsvideo. Der zweiminütige Clip zeigt die wichtigsten Momente in den 14 Jahren der Filmreihe, darunter auch emotionale Clips von Walker und seinen Co-Stars, die gemeinsam Autorennen veranstalten und Siege feiern.

Der Streifen zeigt die Nähe zwischen den Schauspielern, die gemeinsam sechs Filme drehten, bevor der Hollywoodstar letztes Wochenende bei einem verheerenden Autounfall starb, nachdem das Auto, in dem er gemeinsam mit Freund Roger Rodas saß, zunächst einen Laternenpfahl rammte und dann in Flammen aufging.

In einer Sequenz des Videos ist Walkers Kollege Vin Diesel zu sehen, der seinen Freunden zuprostet und sagt: "Das wichtigste im Leben sind die Leute in diesem Raum, genau hier, genau jetzt." Danach stößt der Cast, darunter auch Walker, mit Flaschen an. Der Clip ist musikalisch von Skylar Greys Song 'Coming Home' untermalt und endet mit einem Foto des Schauspielers, auf dem er vor einem Auto steht, und den Worten "In ewiger Erinnerung".

Walker hinterlässt die 15-jährige Tochter Meadow und seine Freundin Jasmine Pilchard-Gosnell. Durch einen Gerichtsmediziner wurde nun festgestellt, dass sowohl der Tod des Filmstars als auch der seines Freundes und Fahrers des Unfallwagens Roger Rodas Unfälle waren. Ermittler versuchen derzeit, der Unfallursache auf den Grund zu gehen, es wird jedoch vermutet, dass überhöhte Geschwindigkeit ein Faktor war.

Walkers Familie und Freunde veranstalteten am Montagabend (2. Dezember) eine private Gedenkfeier am Unfallort in Santa Monica, Kalifornien. Eine öffentliche Trauerfeier ist für den 15. Dezember geplant.

Kommentare