Home / Buzz / Stars & Entertainment / Aus & vorbei: Demi und Ashton wollen endlich Scheidungspapiere einreichen

Aus & vorbei: Demi und Ashton wollen endlich Scheidungspapiere einreichen

Veröffentlicht von Redaktion
Veröffentlicht am 31. Oktober 2013

Es hat ein bisschen gedauert, doch jetzt soll die Scheidung vom einstigen Traumpaar Demi Moore und Ashton Kutcher fast vollzogen sein.

Das ehemalige Paar, das seit November 2011 getrennt ist, hat sich angeblich auf die Bedingungen der Scheidung geeinigt und wird die Papiere so schnell wie möglich einreichen.

Die Einigung stellt das Ende eines schmutzigen, zwei Jahre andauernden Ehekriegs dar, der unter anderem vor Gericht ausgetragen wurde. Ein Bekannter erzählt der 'New York Post': "Ashton und Demi haben endlich die Scheidungspapiere unterschrieben. Sie werden die Dokumente so schnell wie möglich an das Gericht weiterleiten, um ihre Ehe offiziell zu beenden."

Die beiden Stars haben sich seit der Trennung hauptsächlich um Geld gestritten. Die 'Drei Engel für Charlie'-Darstellerin hatte von ihrem Ex-Mann Unterhaltszahlungen gefordert. Kutcher gehört seit seinem Einstieg bei 'Two And A Half Men' im Jahr 2011 zu den bestbezahlten Fernsehschauspielern überhaupt.

Moore gab außerdem an, sie habe ein Recht auf Anteile an Kutchers Investment-Firma 'Grade A', die angeblich umgerechnet 72 Millionen Euro wert sein soll.

Der Schauspieler und sein Geschäftspartner Guy Oseary sowie Millionär Ron Burkle haben wiederholt sehr lohnende Investitionen in der Technologie-Branche getätigt, die Kutcher 14 Millionen Euro eingebracht haben, da er 20 Prozent der Firma besitzt. Moore forderte die Hälfte dieser Gewinne, der Schauspieler gab jedoch an, die Einnahmen seien nicht Teil des gemeinsamen Vermögens, da er die Investitionen nach der Trennung von seiner Ex-Frau getätigt habe.

Nun scheint es eine Einigung zwischen den beiden zu geben. Ein Insider erklärt: "Die Verhandlungen über die Finanzen zwischen den Anwälten der beiden haben lange gedauert. Es war nicht klar, wie viel er Demi zu zahlen hatte. Nun haben sie endlich eine Lösung gefunden, die beide Seiten akzeptieren."

Die 50-jährige Moore und der 15 Jahre jüngere Kutcher hatten sich im Jahr 2003 kennengelernt, die Hochzeit folgte 2005. Ashton trifft sich seit der Trennung mit Schauspielerin Mila Kunis.

Das könnte Dir auch gefallen

Sie sind zurück! Wir haben die "Gilmore Girls" in Berlin getroffen und Spannendes zur neuen Staffel erfahren!

Sie sind zurück! Wir haben die "Gilmore Girls" in Berlin getroffen und Spannendes zur neuen Staffel erfahren!

Sie sind zurück! Wir haben die "Gilmore Girls" in Berlin getroffen und Spannendes zur neuen Staffel erfahren! Sie sind zurück! Wir haben die "Gilmore Girls" in Berlin getroffen und Spannendes zur neuen Staffel erfahren!

Dieser kleine Fuchs denkt die Bettdecke sei Schnee - und flippt völlig aus! Dieser kleine Fuchs denkt die Bettdecke sei Schnee - und flippt völlig aus!

Neu im Kino: 'LenaLove' - wenn die Grenzen zwischen Realität und Virtualität verwischen Neu im Kino: 'LenaLove' - wenn die Grenzen zwischen Realität und Virtualität verwischen

Kommentare