Home / Buzz / Stars & Entertainment / Ausgezwitschert: Lady Gaga schließt ihren Twitter-Account

Ausgezwitschert: Lady Gaga schließt ihren Twitter-Account

Veröffentlicht von Redaktion
Veröffentlicht am 8. Juli 2013

Fans von Lady Gaga müssen von nun an auf Twitter-Updates verzichten. Die Musikerin legt eine Pause ein. Was steckt dahinter?

Lady Gaga-Fans müssen erstmal auf Twitter-Posts der Sängerin verzichten. Die Musikerin hat nicht nur ihr Bild sowie den Hintergrund ihres Profils gelöscht, sondern auch eine Nachricht an ihre über 39 Millionen Follower hinterlassen. So heißt es auf dem Account nun: "Diese Verbindung wurde vorübergehend abgeschaltet. Bitte checkt später noch einmal für Updates."

Warum der Account geschlossen wurde, ist derweil nicht bekannt, allerdings könnte es sich um eine Pause vor einer große Ankündigung zu ihrem neuen Album 'ARTPOP' handeln, an dem sie im letzten Jahr fleißig gearbeitet hat. Nachdem es zunächst hieß, das dritte Studiowerk der exzentrischen Sängerin würde im Frühjahr 2013 erscheinen, wurde der Veröffentlichungstermin wegen einer Hüftoperation, der sich Gaga Anfang des Jahres unterziehen musste, verschoben.

Wegen der OP sah sich die 26-Jährige auch gezwungen, die verbleibenden Konzerte ihrer 'Born This Way'- Welttournee abzusagen. Die gecancelten Termine wird sie allerdings wohl erst im Herbst nachholen können, da ihr ihre Ärzte bis dahin striktes Auftrittverbot erteilt haben. "Sie hat ein paar Projekte in den Startlöchern, braucht aber grünes Licht von ihren Ärzten", enthüllte ein Freund der Musikerin vor einigen Wochen. "Das frustriert sie sehr."

Das könnte Dir auch gefallen

Kommentare