Home / Buzz / Stars & Entertainment / Autsch! Zac Efron hat sich den Kiefer gebrochen

Autsch! Zac Efron hat sich den Kiefer gebrochen

Veröffentlicht von Redaktion
Veröffentlicht am 13. November 2013

So schnell kann es gehen: Ausgerutscht und Kiefer gebrochen! Nun muss sich Zac Efron von Neu-Freundin Lily Collins wieder gesund pflegen lassen.

Das muss schmerzhaft sein: Zac Efron hat sich den Kiefer gebrochen! Der 26-jährige Schauspieler trägt neuerdings eine Schiene, nachdem er am Wochenende vor seiner Villa in Los Angeles ausgerutscht und hingefallen war. Ein Nahestehender verriet gegenüber 'E!News', dass der '17 Again - Back To Highschool'-Star aufgrund der Verletzung momentan nicht sprechen könne und dass eine Wunde in seinem Gesicht mit mehreren Stichen genäht werden musste.

Die Ärzte gehen angeblich davon aus, dass Efron sich von dem Unfall komplett erholt, aber er wird wohl die Promotion-Tour für seinen neuen Film 'The Awkward Moment' absagen müssen, der im Januar in Großbritannien, den USA und in Australien ins Kino kommt. Andere Filmprojekte sollen momentan nicht anstehen, heißt es.

Der 26-Jährige, der in der Vergangenheit mit Schauspielerin Vanessa Hudgens ('High School Musical', 'Machete Kills') zusammen war, soll seit Kurzem die Tochter von Phil Collins, Lily Collins ('Chroniken der Unterwelt - City of Bones') daten. Das Paar wurde vergangenen Monat händchenhaltend gesehen und Freunde der 24-jährigen Schauspielerin sind überzeugt, dass sie einen guten Einfluss auf Efron hat, der bereits zwei Mal wegen Alkohol- und Drogenproblemen in einer Entzugsklinik war.

Ein Freund von Collins sagte: "Lily ist die perfekte Freundin für Zac. Sie ist jung, umwerfend und intelligent. Aber vor allem nimmt sie keine Drogen und trinkt nicht. Zac weiß selbst, dass er clean bleiben muss, wenn er sein Leben und seine Karriere retten will. Und das ist mit jemandem wie Lily an seiner Seite sehr viel einfacher."

Das könnte Dir auch gefallen

Kommentare