Home / Buzz / Stars & Entertainment / Baby George auf großer Reise

© BANG
Buzz

Baby George auf großer Reise

von Redaktion Veröffentlicht am 5. März 2014

Prinz William wird in Begleitung seiner Frau Herzogin Catherine und Baby-Prinz George auf Commonwealth-Tour gehen.

Prinz William und Herzogin Catherine gehen mit Baby George auf große Reise. Das royale Paar wird vom siebten bis zum 25. April für 19 Tage in Australien und Neuseeland unterwegs sein. Mit von der Partie ist auch der acht Monate alte Sohn des Pärchens, Prinz George. Auf dem Programm stehen untere anderem Cricket spielen und gegeneinander Schnellboot-Rennen fahren.

Die Eheleute werden Gegenden besuchen, die von Erdbeben und Buschbränden betroffen sind. Weiterhin beinhaltet die Reise auch weitere öffentliche Auftritte des kleinen George nach seinem großen Debüt. Aber nur, wenn dessen Gesundheit und Laune dies zulassen. Beispielsweise soll der Kleine, wie auch schon sein Vater vor 30 Jahren, an einem Fototermin im Garten des 'Government House' in Wellington, der Hauptstadt Neuseelands, teilnehmen.

Während ihrem Aufenthalt werden Prinz William (31) und seine Frau Catherine (32) eine Kranzniederlegung besuchen, Eltern in einem Kinderzentrum treffen und Zeit in den Kirchen vor Ort verbringen. Außerdem wollen die beiden einen Baum pflanzen und auch ein Galeriebesuch sowie ein Empfang im Opernhaus von Sydney sind geplant.

Das Paar wird von einer Nanny begleitet werden, die sich um Baby George während der offiziellen Verpflichtungen kümmern wird. Jedoch will das königliche Duo sich täglich mindestens ein paar Stunden selbst mit ihm beschäftigten.

Die Reise beinhaltet auch drei freie Tage für William und Catherine, in denen sie mit ihrem Sohn die Umgebung erkunden wollen.

Prinz William und seine Frau Catherine © BANG
von Redaktion

Das könnte dir auch gefallen