Kaufen Beyoncé & Jay-Z Michael Jacksons Neverland Ranch?

Veröffentlicht von Anne Walkowiak
Veröffentlicht am 18. Februar 2013

Michael Jackson hatte keine schöne Kindheit. Die versuchte er später auf seiner heiß geliebten Neverland Ranch nachzuholen. Nach dem Tod des King of Pop lag die Ranch lange brach. Ein Käufer wollte sich nicht finden lassen. Nun hat das wohl erfolgreichste Musikerpaar ein Auge auf das Anwesen geworfen. Jay-Z und Beyoncé denken offenbar darüber nach, die Neverland Ranch zu ihrem neuen Zuhause zu machen.

Kaufen Beyoncé & Jay-Z Michael Jacksons Neverland Ranch?

Wie die britische Zeitung 'The Sun' berichtet, will das millionenschwere Ehepaar das einstige Anwesen des King of Pop kaufen und hat sich dieses bereits während einer ausführlichen Besichtigungstour zeigen lassen. Die Ranch selbst befindet sich im kalifornischen Santa Barbara und soll mehr als 20 Millionen Euro wert sein. Michael Jackson, der im Sommer 2009 an einer Propofol-Vergiftung starb, wohnte dort zwischen 1988 und 2005.

Beyoncé Knowles
Filmschauspielerin, Sänger, Marken Botschafter
geboren 04.09.81

Ihren New Yorker Hauptwohnsitz wollen Beyoncé und Jay-Z aber trotzdem behalten. Außerdem wohnen sie gemeinsam mit Tochter Blue Ivy teilweise noch in Texas, dem Heimatstaat von Beyoncé.

Wir finden:
Der kleinen Blue Ivy könnte doch nichts besseres passieren, als in einem eigenen Vergnügungspark groß zu werden. Michael Jackson wäre mit den neuen Bewohnern, sollten Beyoncé und Jay-Z das Grundstück tatsächlich kaufen, sicherlich auch mehr als einverstanden.

Das könnte Dir auch gefallen

Kommentare