Home / Buzz / Stars & Entertainment / Charlie Sheen bepöbelt Kim Kardashian und entschuldigt sich

Buzz

Charlie Sheen bepöbelt Kim Kardashian und entschuldigt sich

von Redaktion Veröffentlicht am 8. Januar 2015
7 459 mal geteilt

Der einstige Star aus 'Two and a Half Men' hat ordentlich auf Twitter gegen die kurvige Brünette gewettert und sie sogar beleidigt. Kurz darauf folgte eine Entschuldigung.

Charlie Sheen hat ausgeholt und übel gegen Kim Kardashian gehetzt. Auf seinem Twitter-Account beleidigte er den Reality-Star, löschte allerdings kurz darauf alle Tweets und entschuldigte sich sogar. ''Du hast Glück, dass sich überhaupt jemand für den ekelhaften und wabbeligen Sack interessiert, den du Hintern nennst'', schrieb er am gestrigen Dienstag, ''null Dankbarkeit, null Wahrnehmung, null Talent, sie ist ein Pickel auf dem Gesicht der Unterhaltungsindustrie.''

​Nur Kardashians Mann Kanye West kommt noch gut weg. ''Entschuldigung an deinen Mann, sicher ein toller Kerl. Ich hoffe, er erlangt sein Augenlicht eines Tages wieder'', so Sheen weiter. Der 49-Jährige hatte sich so erbost, weil die 34-Jährige einen jungen Fan abgewimmelt hatte.

​Das sechsjährige Mädchen wollte ein Autogramm haben, woraufhin die Ehefrau von Kanye West ihrem Assistenten zuzischte: ''Oh Gott, kannst du dich bitte darum kümmern.'' Ein Insider berichtete, dass diese Geschichte unwahr sei und behauptete, Kim würde ''nie zu einem Autogramm Nein sagen, vor allem nicht bei einem Kind.''

​Einige Stunden später entschuldigte sich der 49-Jährige bei der drallen Brünetten, erneut via Twitter: ''Liebe Kim, es ist mein schlimmer Fehler. Ich schäme mich für diese Aktion. Ich war sauer über einen anderen Mist, der nichts mit dir zu tun hatte. Ich habe eine Geschichte gehört, die mich gestört hat. Ich habe Mist geschrieben, den du nicht verdient hast. Ich bin genauso oft ein Idiot wie ein Genie. An diesem Tag war ich ersteres.''

Charlie Sheen © BANG
von Redaktion 7 459 mal geteilt
Überraschung im Seniorenheim: Dieses Video beweist, wie glücklich Musik machen kann

Das könnte dir auch gefallen