Home / Buzz / Stars & Entertainment / Chris Brown: Erstes Mal schon mit 8 Jahren!

Chris Brown: Erstes Mal schon mit 8 Jahren!

Veröffentlicht von Redaktion
Veröffentlicht am 7. Oktober 2013

Rapper Chris Brown hat nun verraten, dass er seine Unschuld schon im zarten Alter von acht Jahren verloren hat.

Chris Brown hatte sein erstes Mal mit nur acht Jahren. Der Sänger, der vor wenigen Monaten seine Beziehung mit Rihanna endgültig beendete, behauptet, schon sehr früh sexuelle Erfahrungen gemacht zu haben. Mit einem Mädchen, das 14 oder 15 gewesen sei, habe er im Alter von acht Jahren seine Unschuld in seiner Heimat Tappahannock, Virginia, verloren.

"Auf dem Land ist das anders", erklärt der heute 24-Jährige im Interview mit der Zeitung 'The Guardian'. "Zu dem Zeitpunkt waren wir da schon scharf drauf. Wir hatten keine Angst davor, Mädchen anzusprechen; ich hatte keine Angst. Es dann mit acht machen zu können, bereitet einen irgendwie für später vor, damit man eine Sexbestie sein kann. Man kann dann der Beste sein."

Auch seinen ersten Plattendeal zog Brown schon mit zwölf Jahren an Land, weshalb er schneller erwachsen werden musste, als andere Kinder. Dies helfe ihm allerdings heute dabei, ein Vorbild zu sein, ist er überzeugt. "Ich bereue das nicht. Ich liebe es, schon in jungen Jahren in der Lage zu sein, meine Träume zu verwirklichen. Das zeigt den Kindern, die in die sechste oder siebte Klasse kommen, dass sie das auch können. Wenn man an etwas richtig festhält, kann man es schaffen. 'Chris war so alt wie ich, als er es schaffte.'"

Kommentare