Home / Buzz / Stars & Entertainment / Comeback der Weiblichkeit: Size Zero war gestern!

Comeback der Weiblichkeit: Size Zero war gestern!

Nadine Jungbluth Veröffentlicht von Nadine Jungbluth
Veröffentlicht am 15. Oktober 2013

Hallo Busen, hallo Po! Die 'Size Zero'-Zeiten scheinen endlich vorbei zu sein. Gerade unter den Stars finden wir immer mehr Damen, die zu ihren Kurven stehen!

Mit strahlenden Augen steht sie auf der Bühne der 'Style Awards‘, winkt ins Publikum und wirbelt die blonde Mähne durch die Luft. Die Überraschung steht ihr deutlich ins Gesicht geschrieben. Fast ein wenig ungläubig hält Kate Upton den Preis als 'Model of the Year‘ in den Händen! Ein kleiner Triumph. Denn die kurvige 21-Jährige ist ein Außenseiter in der Modelbranche.

Zu Beginn ihrer Karriere wird Kate Upton belächelt. 'Zu kurvig‘, 'zu sexy‘, 'zu dick‘ ist das Mädchen aus Michigan. Auch 'Victoria’s Secret‘ möchte Kate nicht auf seinen Laufsteg lassen, obwohl der Dessous-Hersteller eigentlich von sich behauptet, besonders feminine und weibliche Models mit Kurven zu bevorzugen. Tatsächlich ist es aber so, dass auch bei Victoria's Secret die Models seit den Anfängen der Unterwäsche-Show in den 90er Jahren stetig dünner geworden sind.

Kate Upton bei den 'Style awards' 2013 © Getty Images Hollywood im 'Size Zero'-Wahn

Doch nicht nur 'Victoria’s Secret' folgt dem Magertrend. Die letzten Jahre waren geprägt von 'Size Zero‘-Damen, Magermodels und Hollywoodstars im Abnehm-Wahn. Und so verschwanden nach und nach nicht nur die Fettpölsterchen an den Hüften, sondern jegliche Weiblichkeit, die sich leider auch mit künstlichen Silikonbergen auf der knöchrigen Brust nicht wieder herstellen lässt.

Womöglich ist genau das der Grund, weshalb Kate Upton, das natürliche Mädchen aus Michigan, das kritische Publikum auf der New Yorker Modewoche und den Rest der Welt von sich überzeugen konnte. Denn Kate Upton strahlt vor allem eines aus: Weiblichkeit! Es scheint, als hätte plötzlich jemand in Hollywood einen Schalter umgelegt und von 'knochig‘ zu 'kurvig‘ geschaltet, denn auch andere Stars folgen dem Trend zum 'Frau sein'.

Viele Stars schwören dem Magerwahn ab

Naturschönheit Scarlett Johansson zum Beispiel, Kurvenstar Kim Kardashian oder Sängerin Beyoncé. Sie alle sind weit entfernt von einer 'Size Zero‘ - sie schwimmen auf der Erfolgswelle derzeit jedoch ganz weit vorne. Ihr Geheimnis: Statt krampfhaft zu versuchen, vermeintlich störende Rundungen loszuwerden, gehen sie lieber ganz natürlich mit ihrer Weiblichkeit um und betonen ihre Kurven mit weiten Ausschnitten, taillierten Kleidern und weiblichen Schnitten. Ein Konzept, das schon die Stars der goldenen Hollywood-Ära perfektioniert hatten. Marilyn Monroe, Brigitte Bardot oder Elizabeth Taylor - sie alle waren erfolgreich, sie alle hatten Kurven! Wie schön, dass der weibliche Körper nun sein Comeback feiert.

Beyoncé für H&M 2013 © H&M Im vergangenen Sommer zum Beispiel modelte Beyoncé für den Moderiesen 'H&M‘ in knapper Bademode und überzeugte mit ihrem durch und durch femininen Körper und ganz viel Sex-Appeal. Überhaupt scheint es beim schwedischen Modehaus 'Klick‘ gemacht zu haben. Neben Beyoncé durften wir in diesem Sommer auch das Übergrößen-Model Jennie Runk im Bademodenkatalog von H&M bewundern. Die schöne 24-Jährige mit Kleidergröße 42 präsentierte sich selbstbewusst und sinnlich in Bikinis. Das kam an. "Meine Fan-Seite auf Facebook verzeichnete 2000 neue 'Likes’ in 24 Stunden," erzählte sie dem britischen Newskanal 'BBC'.

Und Kate Upton? Die setzt ihren Triumphzug nach der Preisverleihung fort. Doch statt zwischen den künstlich gebräunten 'Victoria’s Secret‘-Klonen über den Laufsteg zu gehen, lächelt sie nun vom Cover der Jubiläums-Ausgabe des US-Magazins 'Vanity Fair‘. Inszeniert von Star-Fotografin Annie Leibovitz bringt sie uns ein kleines Stück vom alten Hollywood-Glamour und ein ganz großes Stück Weiblichkeit zurück.

Diese Stars stehen zu ihren Kurven

Das könnte Dir auch gefallen

Kleiner Helfer in der Not: 5 geniale Hacks mit Vaseline, die euch den Tag retten!

Kleiner Helfer in der Not: 5 geniale Hacks mit Vaseline, die euch den Tag retten!

Kleiner Helfer in der Not: 5 geniale Hacks mit Vaseline, die euch den Tag retten! Kleiner Helfer in der Not: 5 geniale Hacks mit Vaseline, die euch den Tag retten!

Diese Braut betritt mit ihrem Vater den Hochzeitssaal - doch dann kann sie ihren Ohren kaum glauben! Diese Braut betritt mit ihrem Vater den Hochzeitssaal - doch dann kann sie ihren Ohren kaum glauben!

Mit ihrem Mut beweist diese Frau, dass die eigene Figur nie ein Hindernis sein sollte Mit ihrem Mut beweist diese Frau, dass die eigene Figur nie ein Hindernis sein sollte

Kommentare