Khloé Kardashian will endgültig Schluss machen!Blake Lively: Baby soll 'normale' Kindheit habenSofia Vergara wurde wegen unerfülltem Kinderwunsch verlassenJennifer Aniston: Es gibt ein HochzeitsdatumRenée Zellwegers neuer Look: wenigstens sie ist begeistert!

Dschungelcamp 2013: Tag 14: Klappern, Kreischen, Klötenmassage

Dschungelcamp 2013: Tag 14: Klappern, Kreischen, Klötenmassage
Großes Theater im Camp. Was aufgeführt wurde? 'Viel Lärm um nichts'. In der Hauptrolle: Fiona 'Die Nadel' Erdmann. Wer hier für die Besetzung zuständig war, hatte vom Schauspielen wahrscheinlich genauso viel Ahnung wie Joey Heindle von Treibhäusern. Vielleicht sollte mal einer nachschauen, ob sich Shakespeare schon im Grab umgedreht hat. Unwahrscheinlich ist das nicht.

Dschungelcamp 2013: Tag 14: Klappern, Kreischen, Klötenmassage

Akt 1: Fiona mimt die Diva
Schon im ersten Akt des Dramas tut Fiona alles, um ihrer Hauptrolle gerecht zu werden. Ganz Diva beschwert sie sich über die unzumutbare Aufgabe, ihr am Vortag gewonnenes Essen jetzt auch noch selbst zubereiten zu müssen. Der Höhepunkt des ersten Aktes ist erreicht, als sich die Ex-Topmodelkandidatin die Hand verbrennt - an einem höchstens lauwarmen Topf. Es ist nicht leicht, dabei zuzusehen, wie sehr sich Fiona quält, wie schwer ihre Brandwunde sein muss, wie sehr sie leidet. Olivias Kommentar: "Das wirkt jetzt nicht ganz so echt, eher wie ein Bauerntheater." Aber immerhin!
Akt 2: Böser Hinterhalt
Der zweite Akt steht im Zeichen des Hinterhalts. Georgina, die am Tag zuvor das Camp verlassen musste, hatte keine Lust, ihre Sachen mitzunehmen. "Süße", säuselt Fiona mit Schlangen-, äh, mit Engelszunge, "was ist denn mit deinen ganzen Sachen?" Ist aus dem einstigen Kampf zwischen "Piggi" und "Twiggy", wie Sonja Zietlow Georgina und Fiona nennt, doch noch Freundschaft geworden? Keineswegs. Denn kaum ist das "Sams eliminiert", lästert Fiona: "Jetzt ist die weg und man muss immernoch 'was für die machen!"
Akt 3: Fischschleim deluxe
Der Höhepunkt naht. Denn im dritten Akt gibt Fiona nochmal richtig Gas. Ermutigt durch die Eliminierung ihrer ärgsten Feindin schwingt sich die 24-Jährige zu neuen geistigen Höchstleistungen auf. In der Dschungelprüfung 'Stars am Abgrund' muss sie jeweils drei Fragen zu einem Star beantworten, um Claudelle pro richtige Antwort jeweils 30 Sekunden für ihre Stern-Suche zu verschaffen.
Dass Fiona diese Prüfung überlebt hat, grenzt an ein Wunder. Vielleicht war der Fischschleim-Teich, in den sie mehrfach gefallen ist, ja nicht so eisig wie der 25 Grad warme Camp-See. Oder aber als Frau mit Baujahr 1988 weiß man, wie man in Fischschleim überlebt. Mehr dann aber auch nicht. Dirty Harry? Nie gehört. Sean Connery? Wer ist das? Und: "Who the fuck is Inge Meysel?" Peinlich, peinlich.
Akt 4: Fiona in Lebensgefahr
Und als ob das nicht schon alles schlimm genug wäre, dreht Fiona im vierten Akt nochmal richtig auf. Nach einer nur mit Mühe und Not überlebten Verbrennung droht sie nun jämmerlich zu erfrieren. Wir Zuschauer auf den Theaterrängen knabbern uns vor Spannung nervös an den Fingernägeln. Wird sie ihr Bad im Tümpel trotz "Panik vor Kälte", wie sie selber sagt, überleben?
Nervenaufreibende Minuten des Schreiens und Heulens vergehen, ehe die Rettung in Person von Mama Oliva naht: "Ich habe ein großes Geschrei gehört, das klang wie der Orgasmus von einer Kuh!" Der Orgasmus einer Kuh? Naja, eine Frau mit einer "Klitoris so groß wie eine Bratwurst" muss es ja wissen. Einen Tipp hat Olivia noch für ihren rothaarigen Schützling: "Eine Intimrasur wäre mal wieder gut!" So genau wollten wir das dann doch nicht wissen.
Akt 5: Alles beim Alten
Im fünften Akt ist dann, wie es sich für ein ordentliches Theaterstück gehört, die Zeit der Auflösung und der Herstellung der Ordnung gekommen. Joey, der zuvor noch mit einem schrillen Make-up durchs Camp gelaufen war, gibt uns eine erneute Kostprobe seiner Allgemeinbildung: "Treibhaus? Was ist das? Ich dachte, das wäre wieder so ein Puff von Olivia oder so." Patrick fliegt raus und bedankt sich bei RTL und seinen Fans so überschwänglich dafür, dass man meinen könnte, er kann nicht schnell genug wieder allein sein, um ... Ach, lassen wir das. Nur um eines tut es uns Leid: Dass die gute Olivia um eine "Klötenmassage" gebracht wurde.

Dschungelcamp 2013:

    • Flirt-Coaching mit Tatjana Strobel 1: Was macht mich einzigartig?
    • Christine bloggt: Wie viel ICH bin ich eigentlich?
    • Nachgefragt: Muss ich meine Schwiegermutter lieben?
    Veröffentlicht von
    25.01.2013
    Sponsored Links ...
    Anzeige
    Was gibt’s Neues? 25/10/2014
    News Stars
    Khloé Kardashian will endgültig Schluss machen!
    Blake Lively: Baby soll 'normale' Kindheit haben
    'Modern Family'-Star Sofia Vergara wurde wegen unerfülltem Kinderwunsch verlassen
    Jennifer Aniston: Jetzt gibt es doch ein Hochzeitsdatum
    Alle Stars News sehen

    Stylen Sie sich wie ein Star

     

    Bleiben Sie auf dem Laufenden

    Unser Newsletter
    Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
      OK
    Folgen Sie uns               ... auch mobil
                 

    Copyright © 1999-2014 
    Spezial Küche : Rezepte von A bis Z, nach Herkunft, Zubereitungszeit, und Kategorie geordnet.
    Kontakt: Impressum -