Home / Buzz / Stars & Entertainment / Ehekrise bei David and Victoria Beckham vorprogrammiert?

Ehekrise bei David and Victoria Beckham vorprogrammiert?

Veröffentlicht von Redaktion
Veröffentlicht am 13. Februar 2014

David Beckham gründet ein Fußballteam in Miami, Victoria ist als Designerin unterwegs - das Paar verbringt viel Zeit getrennt voneinander. Kann das auf Dauer gut gehen?

Victoria und David Beckhams beruflicher Erfolg scheint derzeit auf dem Höhepunkt: Während er sich seinen Traum erfüllt und ein Fußballteam in Miami gründen wird, stürzt sich Victoria ganz in ihre Arbeit als Designerin. Und schon gibt es erste Gerüchte, dass ihre Ehe darunter leiden wird. Alles nur Neid? Nun, wenn beide so weitermachen, sehen sie sich eventuell nur noch wenig - da wäre es verwunderlich, wenn es nicht früher oder später problematisch werden würde.

Blicken wir kurz zurück: 2012 ist das Paar aus den USA zurück nach London gezogen. Mit dabei die Kinder Brooklyn, 14, Romeo, 12, Cruz, 9 und Harper, 18 Monate. Hier soll also die Beckham-Familie ihr Nest haben. Dumm nur, dass beide Eltern beruflich extrem viel in Amerika zu tun haben - da dürfte es schwierig werden, mit dem harmonischen Familienleben in London.

Ein Informant sagt dem 'Now Magazine': "Natürlich haben David und Victoria Sorge, dass sie wenig Zeit miteinander verbringen können. Aber sie planen das Ganze mit größter Akribie. Sie wollen so viel Zeit wie möglich mit ihren Kindern verbringen und sie werden sich furchtbar vermissen, wenn der andere nicht da ist, aber sie haben viel Unterstützung. Und Skype!"

Victoria wird sich zwar vermehrt in ihre Arbeit in New York stürzen, hat sich aber ein Team organisiert, dass ihr viel Arbeit abnehmen soll. "Ich brauche ein Team, das vor Ort in Amerika ist und alles mitbekommt, was da passiert."

David hat nun aber sein Fußballteam in Miami und wird dementsprechend viel Zeit dort verbringen. Scheinbar vertrauen beide aber so sehr in ihre Beziehung, dass sie das Experiment wagen.

Ein Insider verrät: "So haben die Beckhams immer gelebt. Sie sind halt keine traditionelle Familie, sondern ständig unterwegs. Der Familienzusammenhalt ist stärker seit sie zurück in London sind, und die Kinder sind dort sehr glücklich. Deshalb sind sich David und Victoria sicher, dass sie sich wieder voll in ihre Arbeit stürzen und ihre Karrieren vorrantreiben können."

Weiter erklärt er: "Es ist schwer, weil sie sich wenig sehen werden. Sie versuchen immer, ihre Reisen auf ein Minimum zu reduzieren. Aber sie werden beide fünf oder sechs mal im Jahr hin und her fliegen zwischen Europa und den USA. Beide sind sehr aufgeregt, was 2014 bringen wird. Auch wenn es nicht einfach wird." Ob die Fernbeziehung gutgeht? Es wäre ihnen zu wünschen.

Das könnte Dir auch gefallen

Kleines Mädchen trifft süßes Rehkitz und es ist Liebe auf den ersten Blick

Kleines Mädchen trifft süßes Rehkitz und es ist Liebe auf den ersten Blick

Kleines Mädchen trifft süßes Rehkitz und es ist Liebe auf den ersten Blick Kleines Mädchen trifft süßes Rehkitz und es ist Liebe auf den ersten Blick

Supersüß und lockerleicht: Dieses Orangen-Soufflé ist genau das, was ihr jetzt braucht! Supersüß und lockerleicht: Dieses Orangen-Soufflé ist genau das, was ihr jetzt braucht!

Rum, Ananas und Kokosflocken = Das beste Dessert für den Sommer! Rum, Ananas und Kokosflocken = Das beste Dessert für den Sommer!

Kommentare