Home / Buzz / Stars & Entertainment / Freunde machen sich Sorgen: Miley Cyrus ist herzkrank!

Freunde machen sich Sorgen: Miley Cyrus ist herzkrank!

Veröffentlicht von Redaktion
Veröffentlicht am 8. November 2013

Drogen, Alkohol, Partys: Sängerin Miley Cyrus leidet an einer Herzkrankheit und will dennoch nicht auf ihre Partyexzesse verzichten. Wie lange kann das noch gut gehen?

Miley Cyrus feiert gerne und viel, hat danach aber immer "entsetzliche" Kater. Die Sängerin leidet an Tachykardi, einem Herzleiden, und ihre Freunde glauben, dass sich die Krankheit durch ihre permanenten Partyexzesse verschlimmert.

Ein Insider erzählt 'Heat': "Mileys Problem ist eigentlich harmlos, vorausgesetzt sie führt ein bescheidenes Leben. Das Problem ist, dass sie das nicht tut. Sie raucht meistens, wenn sie ausgeht und macht kein Geheimnis aus ihrer Vorliebe für Parties. Miley denkt, dass sie es unter Kontrolle hat. Das ist aber nicht so. Ihre Haltung zu Drogen zeigt das. Sie hat entsetzliche Kater, die fast schon Tage dauern. Nach der Party zum Release ihres Albums 'Bangerz' blieb sie für mehrere Tage mit ihren Hunden im Bett, um wieder zu Kräften zu kommen."

Obwohl die Sängerin von Madonna inspiriert wird, sind Freunde der Meinung, dass sie sich bewusst werden sollte, wie die Pop-Ikone es schaffte, ihr Privatleben mit ihrer Karriere erfolgreich zu vereinbaren.

"Miley glaubt die Erfolgsformel gefunden zu haben: Unverschämt und unglaublich sexy zu sein. Deshalb wird sie das auch weiterhin so machen. Sie hat aber nicht die Ausdauer, um das beizubehalten. Madonna ist unglaublich fit und ein Genie darin, den Eindruck zu verleihen, dass sie ein wildes Leben führt, auch wenn sie tatsächlich um 21 Uhr im Bett ist."

Das könnte Dir auch gefallen

Kommentare