Home / Buzz / Stars & Entertainment / Ganz offen: Scarlett Johansson findet Pornos ok

Ganz offen: Scarlett Johansson findet Pornos ok

Veröffentlicht von Redaktion
Veröffentlicht am 7. November 2013

Schauspielerin Scarlett Johansson hat nichts gegen Pornos und findet es auch in Ordnung, wenn sich ihr Freund die Sexfilmchen anschaut.

Scarlett Johansson gilt unter Männern sowieso schon als ultimative Traumfrau. Ihr neuestes Geständnis macht sie beim männlichen Geschlecht wahrscheinlich noch einmal doppelt so beliebt: Die schöne Scarlett hat nämlich kein Problem mit Pornofilmen!

Die Schauspielerin ist ab dem 14. November im Film 'Don Jon' zu sehen, in dem Joseph Gordon-Levitt einen Mann darstellt, der süchtig nach Pornos ist. Die 29-Jährige findet es völlig in Ordnung, wenn Menschen sich die Erwachsenenfilmchen ansehen, solange dies nicht außer Kontrolle gerät.

"Gut ich bin US-Amerikanerin, und wir sind ziemlich konservativ, was solche Themen angeht. Aber ich verurteile niemanden, nur weil er sich Pornos ansieht", versichert sie im Interview mit 'TV Today'. "Wie fast alles ist auch das nur eine Frage der vernünftigen Dosierung."

So wäre es für sie auch kein Problem, wenn sich ihr Partner, mit Pornos vergnügt. "Solange er sich nicht jeden Abend 47 Filme hintereinander reinzieht, würde mich das nicht beunruhigten." Johansson ist seit September mit dem französischen Journalisten Romain Dauriac verlobt. Diesen lernte sie im November letzten Jahres kennen.

Kommentare