Home / Buzz / Stars & Entertainment / Genug gespielt? Madonna trennt sich von ihrem Toyboy!

Genug gespielt? Madonna trennt sich von ihrem Toyboy!

Veröffentlicht von Redaktion
Veröffentlicht am 11. Dezember 2013

Popqueen Madonna hat sich nach drei Jahren Beziehung angeblich von ihrem Freund Brahim Zaibat getrennt. Läuft da wieder etwas mit ihrem Ex-Mann?

Madonna hat sich angeblich von ihrem 25-jährigen Freund Brahim Zaibat getrennt. Die 55-jährige Sängerin ('Give Me All Your Luvin'), die gerade erst von einer Charity-Reise nach Haiti zurückgekehrt ist, auf der sie mit ihrem Ex-Mann Sean Penn war, soll nach ihrer Rückkehr die dreijährige Beziehung zu ihrem Backup-Tänzer beendet haben. Angeblich spielt bei der Trennung eine Rolle, dass Zaibat für die französische Version der Sendung 'Dancing With The Stars' (deutscher Titel: 'Let's Dance') unterschrieben hat. Ein Vertrauter verriet PerezHilton.com: "Madonna fand das einfach nur geschmacklos und kitschig."

Ein anderer Bekannter wiederrum glaubt, dass Madonna und Brahim Zaibat zu viele berufliche Verpflichtungen hatten und zu oft voneinander getrennt waren. Außerdem würde Madonna sich "ausgenutzt fühlen", hieß es. Sie sehe "keine Chance" für eine gemeinsame Zukunft. In den letzten Monaten wurde das Paar nur selten zusammen gesehen.

Stattdessen kamen Gerüchte auf, dass Madonna und ihr Ex-Mann Sean Penn sich wieder näher gekommen seien, die sich 1989 hatten scheiden lassen. Zuletzt reisten sie gemeinsam mit Madonnas 13-jährigem Sohn Rocco nach Haiti. Der Inselstaat wurde vor drei Jahren von einem Erdbeben verwüstet. Oscar-Preisträger Sean Penn ('Milk') tut seitdem mit seiner Organisation 'Haitian Relief Organisation' alles dafür, zu helfen.

Kommentare