Home / Buzz / Stars & Entertainment / Glückwunsch! Der Ehren-Oscar für Angelina Jolie

Glückwunsch! Der Ehren-Oscar für Angelina Jolie

Veröffentlicht von Redaktion
Veröffentlicht am 18. November 2013

Angelina Jolie ist für ihre humanitären Dienste ausgezeichnet worden. Zur Preisverleihung brachte sie ihren Lebensgefährten Brad Pitt und Sohn Maddox mit.

Angelina Jolie hat einen Ehren-Oscar für ihre humanitären Dienste erhalten. Der Hollywood-Schönheit wurde gestern, 16. November, im Rahmen der Governors Awards in Los Angeles der Jean Hersholt Humanitarian Award verliehen. Mit dem Preis wird Jolie für ihre humanitären Dienste im Zusammenhang mit ihrem Dasein in der Filmindustrie geehrt.

Nachdem eine Reihe von Persönlichkeiten - darunter Schauspielerin Gena Rowlands und Filmemacher George Lucas - über die Leistungen Jolies gesprochen hatten, ergriff die Schauspielerin selbst das Wort und bedachte vor allem ihre Familie mit Danksagungen. "Deine Unterstützung und Leitung machen alles möglich, was ich tue", wird Jolie im Bezug auf ihren Partner Brad Pitt von 'E! Online' zitiert. Auch ihrem Adoptivsohn Maddox (12), der die Verleihung zusammen mit seinen Eltern besuchte, hatte Jolie etwas zu sagen: "Ich werde nicht weinen, ich verspreche es. Ich werde dich nicht in Verlegenheit bringen. Du und deine Brüder und Schwestern seid mein Glück und es gibt keine größere Ehre auf dieser Welt als eure Mama zu sein."

Der Ehren-Oscar scheint für die 38-Jährige indes auch auf persönlicher Ebene eine ganz besondere Bedeutung zu haben. "Ich werde tun, was meine Mutter von mir verlangt hat, und ich werde das bestmögliche mit diesem Leben machen, um nützlich zu sein", fügte Jolie an. "Und heute hier zu stehen bedeutet, dass ich getan habe, worum sie mich bat, und wenn sie noch am Leben wäre, wäre sie sehr stolz, also danke."

Die Governors Awards finden jedes Jahr im Vorfeld der kommenden Academy Awards statt und dienen der Verleihung der Ehren-Oscars. Neben Jolie fanden sich in diesem Jahr auch Schauspielerin Angela Lansbury, Multitalent Steve Martin und Kostümbildner Piero Tosi unter den Preisträgern.

Kommentare