Home / Buzz / Stars & Entertainment / Jennifer Anistons Geheimplan: Hochzeit noch dieses Wochenende

Jennifer Anistons Geheimplan: Hochzeit noch dieses Wochenende

Veröffentlicht von Redaktion
Veröffentlicht am 8. August 2013

Die Schauspielerin soll das Verwirrspiel um ihre Hochzeit selbst ausgeheckt haben und will dieses Wochenende überraschend heiraten. Wird Justins Geburtstagsfeier tatsächlich zu einer Hochzeitsfeier umfunktioniert?

Jennifer Aniston soll ihre Freunde seit langer Zeit hinters Licht geführt haben und noch dieses Wochenende überraschend unter die Haube kommen. Nachdem bereits seit Ewigkeiten über die angeblich mehrmals verschobene Hochzeit der Schauspielerin mit dem Leinwand-Kollegen Justin Theroux getuschelt wird, setzt nun ein neuer Insiderbericht dem Spekulations-Wirrwarr die Krone auf. Der vermeintliche Plan: Auf der Geburtstagsfeier von Theroux soll neben dem Ehrentag gleich noch der Ringtausch der beiden Stars gefeiert werden - als Überraschung.

Ein Nahestehender berichtet der Zeitung 'Daily Mirror': "Am 10. August ist Justins Geburtstag und die engsten Freunde und Verwandten des Paares wurden zu einer großen 'Geburtstagsparty' eingeladen. Stattdessen sind aber alle überzeugt, dass sie planen, die Ringe zu tauschen - auf ihrem neuen Grundstück, als Überraschung des Tages."

Die ewigen Gerüchte um Beziehungskrisen zwischen Aniston und Theroux - alles eine geschickt eingefädelte Verwirrungstaktik? "Sie haben es jetzt über einen extrem langen Zeitraum geheim gehalten und ihre Freunde unverhohlen angelogen, um den Plan aufrecht zu erhalten", erklärt der Insider. "Vermutlich wird es aber eine ganz kleine Sache, mit der Chance auf eine größere Feier später in diesem Jahr."

Es wird vermutet, dass Aniston und Theroux zunächst nur ihren Müttern Nancy und Phyllis von ihren Plänen erzählt haben und dass beide auch zu der Feier kommen, obwohl Aniston eigentlich mit ihrer Mutter im Clinch liegt, seit diese in einem Buch intime Details über ihre Tochter verbreitet hatte. Wir sind gespannt, ob an den neusten Gerüchten etwas dran ist.

Kommentare