Home / Buzz / Stars & Entertainment / Jetzt reicht's! Jennifer Aniston äußert sich zu den Hochzeitsgerüchten

Jetzt reicht's! Jennifer Aniston äußert sich zu den Hochzeitsgerüchten

Veröffentlicht von Redaktion
Veröffentlicht am 29. Juli 2013

Die Schauspielerin rechtfertigt sich dafür, warum sie noch immer nicht verheiratet ist. Sie will nun endgültig die Spekulationen über ihre angeblich geplatzten Hochzeiten beenden.

Nachdem die Schauspielerin und ihr Verlobter Justin Theroux erstmals bereits im Frühjahr die Ringe tauschen wollten, sei der Hochzeitstermin immer wieder hinausgeschoben worden, bis schließlich auch das zuletzt genannte Datum im Dezember angezweifelt wurde.

Aniston lassen die damit verbundenen Spekulationen über ihre Beziehung mit dem Leinwand-Kollegen derweil kalt. Die 44-jährige betont standhaft: "Wir haben uns noch gar nicht auf einen Termin geeinigt." Wie die frühere 'Friends'-Darstellerin bei einem Promotion-Auftritt zu ihrem Film 'We're the Millers' in New York ergänzte, wollen die beiden Verliebten einfach warten, "bis alles perfekt ist - und wir haben keine Eile. Und wissen sie was? - wir fühlen uns schon verheiratet", schiebt die Hollywood-Schönheit den Gerüchten einen Riegel vor.

Und da es bislang noch gar keinen Hochzeitstermin gab, kann es auch gar keine Planänderungen gegeben haben, wie Aniston feststellt. "Es gab keine ausgefallenen Hochzeiten. Es gab auch keine verschobenen Hochzeiten. Es gab keinen Streit darüber, wo wir heiraten werden - um das alles einfach mal klarzustellen", versucht sie mit dem Tratsch um ihre Person aufzuräumen.

Wann und wo nun auch immer die Trauung stattfinden wird, eine Person wird sie offenbar in keinem Fall miterleben, zumindest wenn es nach Aniston geht: Ihre biologische Mutter, Nancy Dow. Die nämlich hatte mit einer Buch-Veröffentlichung den Unmut der Tochter auf sich gezogen. 'From Mother and Daughter to Friends: A Memoir' heißt der Lebensbericht, der einige pikante Details über die Schauspielerin enthüllt. Dass sie deswegen im Klinsch mit der Mama liegt, scheint aber dem Verlobten Theroux gar nicht recht in den Kram zu passen. Er wünscht sich offenbar eine Versöhnung noch vor dem großen Tag. Ein Nahestehender berichtete kürzlich: "Justin hat sie gebeten, ihrer Mutter eine weitere Chance zu geben, besonders, da diese sich gerade von einer Hüftoperation erholt. Er hat sie gedrängt, auch sie zur Hochzeit einzuladen."

Das könnte Dir auch gefallen

Diese Braut betritt mit ihrem Vater den Hochzeitssaal - doch dann kann sie ihren Ohren kaum glauben!

Diese Braut betritt mit ihrem Vater den Hochzeitssaal - doch dann kann sie ihren Ohren kaum glauben!

Diese Braut betritt mit ihrem Vater den Hochzeitssaal - doch dann kann sie ihren Ohren kaum glauben! Diese Braut betritt mit ihrem Vater den Hochzeitssaal - doch dann kann sie ihren Ohren kaum glauben!

Luft anhalten! Als die Waffe abgefeuert wird, gefriert uns das Blut in den Adern Luft anhalten! Als die Waffe abgefeuert wird, gefriert uns das Blut in den Adern

Eine Katze auf dem Fahrrad? Diese hier ist der wohl lässigste Beifahrer, den man sich wünschen kann! Eine Katze auf dem Fahrrad? Diese hier ist der wohl lässigste Beifahrer, den man sich wünschen kann!

Kommentare