Große Deutschland-­Premiere: 'Justin Bieber: All Around The World' im TV

Veröffentlicht von contentfleet
Veröffentlicht am 6. Dezember 2012

Am Sonntag feiert die Dokumentation 'Justin Bieber: All Around The World' große Deutschlandpremiere im Fernsehen. Zuschauer dürfen sich auf Einblicke in die Live-Shows des Teenieschwarms, aber auch auf Gastauftritte weiterer bekannter Künstler freuen.

Große Deutschland-Premiere: 'Justin Bieber: All Around The World' im TV

'Justin Bieber: All Around The World' wird am Sonntag, den 9. Dezember um 15.30 Uhr beim Sender RTL II ausgestrahlt. Die perfekte Zeit für Groß und Klein also, den 18-Jährigen zumindest auf den TV-Bildschirmen live und in Action zu sehen. Inklusive Werbepausen wird es die wohl vorrangig jüngere Generation für 90 Minuten an die TV-Geräte ziehen, wenn Justin Bieber über die großen Bühnen der Welt tanzt.

In dem Dokufilm des Jungstars werden mehrere Ausschnitte seiner Konzerte gezeigt, unter anderem von Shows aus New York City, London und Paris. Musikalisch dürfen sich Fans von Justin Bieber unter anderem auf die Chartbreaker 'Baby', 'Boyfriend' und 'Never Say Never' freuen. Eine besondere Überraschung in 'All Around The World' ist aber zweifelsohne der Auftritt von Carly Rae Jepsen, die ihren Ohrwurm 'Call Me Maybe' in der Doku zum Besten gibt. Auch US-Sänger Usher hat es sich nicht nehmen lassen, einen Auftritt hinzulegen.

Doch nicht nur das Filmmaterial eines Kamerateams ist in der 'All Around The World'-Doku zu sehen. Dank der 'Justin-Cam' erhalten Fans auch einen exklusiven Einblick darin, was es heißt, Justin Bieber zu sein. Der Film überrascht mit Backstage-Aufnahmen aus unterschiedlichen Städten wie Verona, Madrid und Mailand.

Wir finden:
Toll, dass 'All Around The World' von und mit Justin Bieber auch bei uns im Fernsehen läuft. Besonderes die junge Generation wird sich freuen, wenn ihr großes Idol in den heimischen Wohnzimmern über die großen Bühnen tanzt.

Das könnte Dir auch gefallen

Kommentare