Twitter hat jetzt einen König! Justin Bieber überholt Lady Gaga

Veröffentlicht von Anne Walkowiak
Veröffentlicht am 22. Januar 2013

Lady Gaga - die bislang amtierende Twitter-Queen - ist unsanft vom Thron gestoßen worden. Heimlich, still und leise haben Justin Biebers Fans eine Revolution angezettelt und ihren Liebling auf den Twitter-Thron gehoben. Das Nachsehen hat die Sängerin, die nun von Platz zwei aus neidisch nach oben schauen muss.

Twitter hat jetzt einen König! Justin Bieber überholt Lady Gaga

Die Woche fing gut an für Justin Bieber. Derzeit entschließen sich täglich rund 40.000 Menschen - wohl überwiegend weiblichen Geschlechts - dazu, ihrem Idol über Twitter zu folgen. Insgesamt bringt es Justin nun auf 33.315.510 Follower. Kein anderer Star hat so viele Fans auf der Mikroblogging-Seite. Auch die alteingesessene Königin Lady Gaga hat nun rund 50.000 Fans weniger als Justin Bieber. Sie kommt nämlich "nur" auf 33.315.460 Follower. Dabei ist ihr Account ein ganzes Jahr älter als der Justins.

Hilft alles nix. Der 18-Jährige ist scheinbar weiter dabei, die Welt und darunter Millionen von Mädchenherzen zu erobern. Wobei: Ein Ass könnte Lady Gaga noch im Ärmel haben. Demnächst will die extravagante Künstlerin unter dem Titel 'ARTPOP' ein Multimedia-Album veröffentlichen. Zu lange warten sollte sie jedoch nicht, denn auch Justin ist mit neuem Material dabei. Am 29. Januar erscheint sein 'Believe Acoustic'-Album.

Wir finden: Es ist wirklich faszinierend, wie viele Leute Justin Bieber mit seiner Musik und vor allem seinem Image erreichen kann. Theoretisch folgen über 4,7 Prozent der Weltbevölkerung jetzt einem 18-Jährigen bei all seinem Tun und Schaffen. Ein bisschen erschreckend, wenn Sie uns fragen. Aber es fragt ja wieder keiner!

Kommentare