Endlich wieder da! Justin Timberlake kündigt Comeback an

Veröffentlicht von Anne Walkowiak
Veröffentlicht am 14. Januar 2013

Sieben lange, qualvolle Jahre hat er uns warten lassen. MIt seinem zweiten Studio-Album 'FutureSex/LoveSounds', das 2006 erschien, verabschiedete sich Justin Timberlake leider auch schon wieder von der Musikbühne und widmete sich lieber dem Film. Aber seit heute Morgen sieben Uhr hat das lange Warten ein Ende. Justin bringt mit 'The 20/20 Experience' endlich wieder ein neues Album raus.

Endlich wieder da! Justin Timberlake kündigt Comeback an

Bereits im Vorfeld lies Timberlake ein kleines Video auf seiner Seite veröffentlichen. Eine misteriöse Botschaft und ein Countdown spannte Fans auf der ganzen Welt auf die Folter. Schnell spekulierten die, ob es nach einem angekündigten 'Destiny's Child'-Comeback vielleicht auch eines von 'N'Sync' geben könnte. Aber es kommt viel besser: Justin ist endlich wieder alleine ins Studio gegangen.

Justin Timberlake
Filmschauspieler, Sänger
geboren 31.01.81

In einem offenen Brief wendet er sich an seine Fans und entschuldigt sich förmlich für seine lange Abstinenz. "Letztes Jahr im Juni habe ich mich heimlich still und leise wieder an die Arbeit gemacht. Die Inspiration kam total unverhofft und ich habe wirklich nicht erwartet, dass sowas dabei heraus kommt. Ich bin einfach ins Studio gegangen und habe ein bisschen mit Sounds und Songs gespielt. Vermutlich war dies die beste Zeit meiner bisherigen Karriere - einfach nur erschaffen, ohne Regeln und/oder einem konkreten Ziel im Hinterkopf. Ich habe diesen Prozess wirklich genossen."

Und Fans dürfen sich wirklich freuen. Noch in diesem Jahr wird 'The 20/20 Experience' uns musikalisch erfreuen. Und auch Justin Timberlake freut sich wie ein kleines Kind: "Was dabei heraus gekommen ist, könnte wirklich nicht aufregender sein für mich. Es ist voller Inspirationen aus meiner Vergangenheit, aber auch neuer Musen, die ich kennen lernen durfte."

Justin Timberlake © SIPA

Wir finden: Eine erste Hörprobe des Albums, die derzeit auf seiner Homepage zu finden ist, lässt uns wirklich jubeln. Ganz klar, das hier klingt nach unserem geliebten Love-Sounds-Gott Justin Timberlake und es ist gleichzeitig auch etwas ganz Neues. Wir freuen uns!

Kommentare