Home / Buzz / Stars & Entertainment / Kaiserschnitt bei Fergie: Jetzt ist der Kleine da!

Kaiserschnitt bei Fergie: Jetzt ist der Kleine da!

Veröffentlicht von Redaktion
Veröffentlicht am 30. August 2013

Auf einmal ging alles ganz schnell! Angeblich hat Sängerin Fergie ihren Sohn per Kaiserschnitt zur Welt bringen müssen. Wir wissen schon jetzt, wie der Kleine heißt.

Black Eyed Peas-Sängerin Fergie hat am Donnerstag, 29. August, offenbar per Kaiserschnitt einen Sohn zur Welt gebracht. Wie das 'People'-Magazin berichtet, wiegt der Sprössling namens Axl Jack 3,46 Kilogramm.

Kurz zuvor war berichtet worden, das Paar musste überraschend ins Krankenhaus und sich auf die Entbindung vorbereiten. Ob tatsächlich ein Kaiserschnitt durchgeführt wurde, hat bislang noch kein Sprecher des Popstars bestätigt.

Bleibt zu hoffen, dass Vater Josh Duhamel mittlerweile bereit für den Nachwuchs ist. Erst kürzlich äußerte der Schauspieler nämlich noch Sorge, dass seinem Glück die Angst im Weg stehen könnte. "Ich muss sagen, dass ich ein bisschen nervös bin. Ich dachte, ich würde das gut hinkriegen. Ich dachte, ich wäre bereit dafür, aber jetzt habe ich ein bisschen Angst", gestand der 40-Jährige. "Ich freue mich wahnsinnig und ich habe Angst, weil ich für immer verantwortlich für dieses kleine Ding sein werde."

Fergie (38) und Duhamel sind seit 2009 verheiratet. Kürzlich setzte die Hitschreiberin derweil eine Namensänderung durch, so dass sie nun nicht nur den Nachnamen ihres Ehemannes trägt, sondern auch ihren Künstlernamen als Vornamen - aus Stacy Ann Ferguson wurde Fergie Duhamel.

Das könnte Dir auch gefallen

Kommentare