Home / Buzz / Stars & Entertainment / Kate Bosworth: Heirat noch in diesem Monat

Kate Bosworth: Heirat noch in diesem Monat

Heike Schmidt Veröffentlicht von Heike Schmidt
Veröffentlicht am 15. August 2013

Noch im August will sie ihrem Verlobten das Ja-Wort geben. Der Auserwählte ist der Regisseur Michael Polish.

Die Hollywood-Schauspielerin will mit ihrem Verlobten Michael Polish Ende des Monats eine "Hochzeit im Country-Stil" feiern. Die Hochzeitsfotos will das Paar anschließend an das Fachmagazin 'Martha Stewart Weddings' verkaufen.

Bosworth, die seit 2011 mit dem 42-Jährigen zusammen ist, gab erst kürzlich zu, dass er genau der "Seelenverwandte" sei, von dem sie als Kind immer geträumt habe. "Ich hatte meine Traumbeziehung vergessen. Wenn ich aber nach Hause fahre, sehe ich in meinem Kinderzimmer die Worte, die ich über die Begegnung von Seelenverwandten geschrieben habe. Dadurch, dass ich erwachsen geworden bin und Beziehungen scheiterten, habe ich vergessen, dass es auch diese Seite gibt. Ich habe mich eher gefragt: "Ok, wie können wir es hinkriegen, dass es klappt?" so die Schauspielerin.

Die Begegnung mit dem Regisseur war eine Art Offenbarung für die 30-Jährige: "Als ich Michael traf, kam genau dieser magische Glaube an Seelenverwandtschaft wieder zurück", offenbarte sie jetzt. "Ich bin so dankbar, weil ich denke, dass das sehr selten ist. Ich glaube, wir sind einfach zwei Leute, die ihren Weg durch alle Schwierigkeiten im Leben gefunden haben, ihren ganzen Ballast ausgepackt haben und festgestellt haben, dass es derselbe Ballast ist."

Bosworth und Polish verlobten sich im August 2012, was sie damals in ihrem Reisetagebuch während eines Trips durch Südkorea verkündete. Sie schrieb damals: "An unserem ersten Tag in Seoul, haben mein Verlobter ... und ich uns den Changdeokgung Palace angeschaut." Zuvor war Kate Bosworth knapp zwei Jahre lang mit ihrem Schauspiel-Kollegen Alexander Skarsgard ('True Blood') liiert gewesen.

Das könnte Dir auch gefallen

Kommentare