Home / Stars / News stars / Kate & William: Nennen sie ihre Tochter tatsächlich Diana?

Kate & William: Nennen sie ihre Tochter tatsächlich Diana?

Veröffentlicht von Anne Walkowiak
Veröffentlicht am 12. Februar 2013

Meinen es die schwangere Kate Middleton und Gatte Prinz William wirklich ernst damit? Wie zahlreiche Medien berichten, zieht es das royale Traumpaar tatsächlich in Betracht, ihr Baby nach Williams verstorbener Mutter, Prinzessin Diana, zu bennen, falls Kate ein Mädchen bekommen sollte.

Kate & William: Soll ihre Tochter tatsächlich Diana heißen?

Die Freudenschreie in den Wettbüros Großbritanniens mögen nach dieser Nachricht wohl nie lauter geschallt haben. Prinz William und seine Frau Herzogin Kate wollen ihr Baby, in Gedenken an Wills viel zu früh verstorbene Mutter, Diana nennen - vorausgesetzt, es handelt sich um ein Mädchen. Das Oberhaupt Englands und zukünftige Urgroßmutter, Queen Elizabeth II., findet diese Idee aber alles andere als zum Jubeln.

Kate Middleton
Mitglied der Königlichen Familie
geboren 09.01.82

Die 86-Jährige soll deshalb ein Verbot ausgesprochen haben, dass Will und Kate das Recht auf diesen Namen entzieht. Generell ist es in der Thronfolge Großbritanniens bisher so gewesen, dass der royale Nachwuchs einen historisch relevanten Namen trägt. William, Edward, Charles, Elizabeth, Anne oder Victoria seien standesgemäße Namen eines zukünftigen Thronfolgers. Nicht aber einfache Namen aus dem Volke.

Zudem stürzte die verstorbene Diana die britische Königsfamilie in einen bis dato nie dagewesenen Skandal. Ihre Ehe mit Prinz Charles lief alles andere als vorbildlich. Affärengerüchte umgaben sowohl sie als auch ihren Mann. Schließlich wurde die Ehe 1996 geschieden - was dem Ansehen der Königsfamilie, aber besonders dem der Queen in der Öffentlichkeit schadete.

Prinz William soll die Anti-Haltung seiner Großmutter stark getroffen haben. Er habe sogar seinen Vater Prinz Charles um Rückendeckung in dieser Angelegenheit gebeten.

Wir finden:
Wie groß der Wahrheitsgehalt dieser Meldung ist, ist wirklich schwer zu beurteilen. Aber wenn Kate und William wirklich den Wunsch haben, ihr Kind nach Prinzessian Diana zu benennen, dann sollten sie das auch tun dürfen.

Das könnte Dir auch gefallen

Kommentare