Kristen Stewart pfeift auf die Meinung anderer Leute

Veröffentlicht von contentfleet
Veröffentlicht am 26. November 2012

Obwohl sich Robert Pattinson und seine Liebste Kristen Stewart nach deren Affäre wieder zusammengerauft haben, muss die schöne Hauptdarstellerin aus 'Twilight' nach wie vor die eine oder andere Lästerattacke ertragen. Glücklicherweise kann sie da aber drüber stehen.

Kristen Stewart pfeift auf die Meinung anderer Leute

Noch vor wenigen Monaten stand Kristen Stewart im Kreuzfeuer der weltweiten Medien. Auch die zahlreichen Fans - insbesondere die von Robert Pattinson - haben ihr den Fehltritt mit dem 'Snow White and the Huntsman'-Regisseur Rupert Sanders sehr übel genommen. Dennoch, Kristen ist auf den roten Teppich zurückgekehrt und stellt sich tapfer allen Kritikern. Anfeindungen hat die süße Schauspielerin aber nach wie vor zu ertragen. Um daran nicht ganz zu zerbrechen, hat die 'Twilight'-Heldin eine ganz eigene Strategie entwickelt: Ignorieren!

Kristen Stewart
Filmschauspielerin, TV Schauspielerin
geboren 09.04.90

"Wenn ich mich auf die Meinung der anderen konzentriere, besonders was meine Privatsphäre angeht, dann kann das schon sehr zerstörerisch sein", gibt Kristen Stewart im Gespräch mit dem französischen Magazin 'Tele Star' ehrlich zu. "Ich habe mir einfach vorgenommen, es nicht mehr zu beachten", heißt daher ihre Devise. Sicher eine Einstellung, die, wenn man im Rampenlicht steht, nicht schaden kann. Doch ob die gerade einmal 22-jährige Jungschauspielerin, die mit der Vampir-Saga 'Twilight' so richtig groß raus kam, dem öffentlichen Druck auch dauerhaft standhalten kann?

Wir finden: Irgendwann muss Kristen Stewart die Affäre vermutlich hinter sich lassen, aber ob 'Ignorieren' da die richtige Taktik ist? Vielleicht sollte sie stattdessen mal in die Offensive gehen und ihren Kritikern so ein Schnippchen schlagen.

Das könnte Dir auch gefallen

Kommentare