Home / Stars / News stars / Kylie Minogue: Kinder gehören noch zum Lebensplan

Kylie Minogue: Kinder gehören noch zum Lebensplan

Veröffentlicht von Axel Wiegand
Veröffentlicht am 19. Dezember 2012

Der Wunsch Mutter zu werden ist groß: Kylie Minogue ist Tante zahlreicher Neffen und liebt es, Kinder um sich zu haben. Umso verständlicher, dass sie sich auch eigene wünscht - dabei helfen könnte Freund Andres Velencoso.

Kylie Minogue: Kinder gehören noch zum Lebensplan

Im Gespräch mit 'Bild' verrät Kylie Minogue: "Ich hätte gern Kinder." Doch unter Druck möchte sich das Pop-Sternchen trotz ihres Alters nicht setzen lassen. "Wenn es so kommt - wunderbar! Wenn nicht, dann kriegen meine Neffen auch weiter so viel Aufmerksamkeit von mir wie jetzt!"

Kylie Minogue
Filmschauspielerin, Sänger
geboren 28.05.68

Neben dem Wunsch Mama zu werden, verrät Kylie Minogue zudem, dass Humor ihr persönliches Beauty-Geheimnis sei. "Für mich gibt es kaum etwas, das sexier ist als Humor! Und Humor ist in JEDER Phase des Lebens wichtig. Ich hatte schon so einige schwierige Situationen zu bewältigen. Da half es oft, dem ganzen Drama etwas Komisches abzugewinnen", so die Australierin.

Um weiterhin ihr jugendliches Aussehen zu bewahren, fing Kylie Minogue mit Mitte 20 an, die Sonne zu meiden, um ihre Haut zu schonen. "Als Kind war ich immer tiefbraun - ich komme ja aus Australien, wo die UV-Strahlung sehr stark ist. Da wurde man maximal mit Babyöl eingecremt."

Kylie Minogue © SIPA

Wir finden: Wir drücken Kylie Minogue beide Daumen, dass ihr Kinderwunsch schon bald wahr wird. Sollte es dennoch nicht klappen, hat sie ja noch immer ihre Neffen, die sie mit ihrer Liebe überschütten kann.

Das könnte Dir auch gefallen

Kommentare