Gesundheit geht vor: Lady Gaga muss Welt-Tour absagen

Veröffentlicht von Anne Walkowiak
Veröffentlicht am 14. Februar 2013

Das Jahr 2013 scheint kein gutes werden zu wollen für Lady Gaga. Erst wird sie von Justin Bieber vom Twitter-Thron gestoßen und nun muss sie aus gesundheitlichen Gründen ihre restlichen Konzerte der 'Born This Way'-Tour absagen. Kein leichter Schritt für die Sängerin, die sich in der Vergangenheit selbst mit einer Magen-Darm-Grippe noch auf die Bühne quälte.

Gesundheit geht vor: Lady Gaga muss Welt-Tour absagen

Am Dienstag ließ Lady Gaga ihre Fans schweren Herzens wissen, dass sie ein paar ihrer Auftritte verschieben muss. Auf ihrer Facebook-Seite schrieb sie: "Ich verheimliche schon seit einer ganzen Weile eine Show-Verletzung und chronische Schmerzen und im letzten Monat ist es schlimmer geworden. Ich habe dafür gebetet, dass es heilt. Ich habe es vor meinem Team verborgen. Ich wollte meine großartigen Fans nicht enttäuschen. Aber leider konnte ich nach der gestrigen Show nicht mehr laufen und kann es noch immer nicht."

Lady Gaga
Songwriter, Sänger, Marken Botschafter
geboren 28.03.86

Nun muss sie alle noch ausstehenden Konzerte ihrer Welt-Tournee nicht nur verschieben, sondern absagen. Wie man auf ihrer Twitter-Seite erfährt, leidet Lady Gaga an Synovitis, einer schweren Entzündung der Gelenke. Ihr Sprecher erklärte gegenüber 'People.com', dass die Musikerin nun operiert werden und sich danach wirklich strikte Bettruhe gönnen müsse.

Ein harter Schlag für Lady Gaga. "Ich hoffe, ihr könnt mir vergeben, auch wenn es mir beinah unmöglich ist, mir selbst zu vergeben. Ich hasse das. Ich hasse es so sehr. Ich liebe euch und es tut mir leid", schrieb sie noch am Tag vor der Absage.

Wir finden: Gute Besserung, Lady Gaga. Die Fans der Sängerin werden ihr die Krankheit und die Tourabsagen sicher nicht übel nehmen. Die Gesundheit geht eben auch bei Musik-Superstars vor.

Kommentare