Home / Buzz / Stars & Entertainment / Liliana Matthäus: Ist sie tatsächlich magersüchtig?

Buzz

Liliana Matthäus: Ist sie tatsächlich magersüchtig?

von Redaktion Veröffentlicht am 17. Dezember 2013

Auf ihren neuesten Bildern wirkt Liliana Matthäus extrem dünn und abgemagert. Eine andere Ex von Lothar, Joanna Tuczynska, bezeichnet sie nun öffentlich als "krank".

Joanna Tuczynska findet Liliana Matthäus viel zu dünn. Beide Frauen waren einst mit Ex-Fußballprofi Lothar Matthäus liiert, nun kritisiert Joanna Tuczynska ihre Vorgängerin für deren Aussehen. Bereits seit längerem gibt es Gerüchte, Liliana leide an Magersucht und auf einem kürzlich geposteten Urlaubsfoto aus Dubai wirkt die dunkelhaarige Schönheit sehr abgemagert.

'Bunte' gegenüber erklärt Tuczynska: "Ich habe gestern ein Bild von ihr gesehen. Das ist definitiv krank. Sie tut mir leid! Models mögen vielleicht die einzigen Personen sein, die natürlich dünn sind. Aber andernfalls endet das in der Magersucht!"

Die 29-jährige selbst möchte ein gutes Vorbild für junge Mädchen sein und auch mit einer kurvigen Figur Magazincover schmücken. Sie verrät weiter: "Als Frau voll Sex-Appeal möchte ich gerne auf dem Cover renommierter Fashion-Magazine sein und das Stereotyp von dünnen Models brechen."

Liliana Matthäus wurde indes bereits mehrmals auf ihre sehr dünne Figur angesprochen, die immer wieder auf eigens geposteten Fotos im Internet zu sehen ist. In einem Interview mit 'RTL' versicherte sie jedoch in der Vergangenheit, dass sie nicht krank sei. Damals sagte sie kurz und knapp: "Ich bin nicht magersüchtig. Ich trage eine ganz normale Größe."

Liliana Matthäus erschreckend dünn in Dubai © Instagram
von Redaktion
Krass! Ist "Der Bachelor" ein riesiger Fake? Die Ex-Kandidatinnen packen aus!

Das könnte dir auch gefallen