Home / Buzz / Stars & Entertainment / Manuel Charr behauptet: "Klitschko ist schwul"

Manuel Charr behauptet: "Klitschko ist schwul"

Veröffentlicht von Redaktion
Veröffentlicht am 17. September 2013

Im 'Promi Big Brother' Haus geht es heiß her. Jetzt spricht Boxer Manuel Charr über Wladimir Klitschko und behauptet felsenfest, dass der Freund von Hayden Panettiere schwul ist.

Manuel Charr ist sich sicher, dass Wladimir Klitschko homosexuell ist. Der Boxer, der derzeit im 'Promi Big Brother'-Container weilt, behauptete in diesem während eines Gesprächs mit der ehemaligen No Angels-Sängerin Lucy Diakovska, dass sein Box-Kollege, der mit Schauspielerin Hayden Panettiere zusammen ist, überhaupt nicht auf Frauen stehe. "Wladimir Klitschko ist schwul", ist Charr überzeugt.

Im Sprechzimmer verfestigte der 28-Jährige, der in der Vergangenheit im Ring gegen Klitschko den Kürzeren zog, seine Aussage. "Das ist keine Vermutung - ich weiß es, tausend andere wissen es auch. Das ist alles gespielt, ich glaube nicht, dass er auf Frauen steht."

Schon mehrmals wurde in der Vergangenheit über eine Homosexualität Klitschkos spekuliert, der die Gerüchte allerdings gelassen nimmt. "Na ja, diese Gerüchte habe ich schon sehr häufig gehört, und ich amüsiere mich darüber", sagte er einst dem 'Hamburger Abendblatt'. "Ich verschwende keine Energie darauf, Dinge zu bekämpfen, die es nicht wert sind. Die Menschen brauchen Gerüchte."

Mit Panettiere ist Klitschko seit 2010 liiert. Nach einer zwischenzeitlichen Trennung im Jahr 2011, kamen sie in diesem Jahr wieder zusammen.

Das könnte Dir auch gefallen

Unglaublich, aber wahr: DAS ist ein Kuchen - und so ist der entstanden!

Unglaublich, aber wahr: DAS ist ein Kuchen - und so ist der entstanden!

Unglaublich, aber wahr: DAS ist ein Kuchen - und so ist der entstanden! Unglaublich, aber wahr: DAS ist ein Kuchen - und so ist der entstanden!

Halb Fahrrad, halb Laufband: Ist DAS das Fortbewegungsmittel der Zukunft? Halb Fahrrad, halb Laufband: Ist DAS das Fortbewegungsmittel der Zukunft?

Neu im Kino: 'Das Tagebuch der Anne Frank' ist die Neuverfilmung eines Klassikers Neu im Kino: 'Das Tagebuch der Anne Frank' ist die Neuverfilmung eines Klassikers

Kommentare