Home / Buzz / Stars & Entertainment / Mila Kunis stinksauer: Ashton Kutcher & Demi Moore wieder vereint

Mila Kunis stinksauer: Ashton Kutcher & Demi Moore wieder vereint

Veröffentlicht von Redaktion
Veröffentlicht am 11. September 2013

Ashton Kutcher und seine Noch-Ehefrau Demi Moore wurden gerade bei einem freundschaftlichen Plausch von den Paparazzi abgelichtet. Kein Wunder, dass Mila Kunis beim Anblick dieser Bilder das Lachen vergeht.

Beim Toronto Film Festival präsentierte Mila Kunis gestern ihren neuen Film 'Third Person'. Aber was war nur mit der sonst immer gut gelaunten Schauspielerin los? Mila machte ein Gesicht wie sieben Tage Regenwetter. Kein Lächeln war der 30-Jährigen zu entlocken. Könnte der Grund vielleicht Eifersucht sein? Schließlich traf ihr Freund Ashton Kutcher am Wochenende auf seine Noch-Ehefrau Demi Moore und die beiden verstanden sich angeblich prächtig!

Augenzeugen staunten nicht schlecht, als Ashton und Demi, die seit 2011 getrennt sind, jetzt wieder zusammen gesehen wurden. Konnte man nach den jüngsten Berichten um eine Scheidungsschlacht doch vermuten, die beiden Streithähne müssten sich direkt an die Gurgel gehen. Doch liefen sich der 35-jährige 'Two And A Half Men'-Star und seine 50-jährige Ex zufällig bei einer Konferenz in San Jose, Kalifornien, über den Weg und unterhielten sich prächtig, wie 'TMZ.com' berichtet. Später nahmen sie sogar den gleichen Flieger zurück nach Los Angeles, wo sie beim gemeinsamen Verlassen des Flughafen fotografiert wurden.

Kutcher hatte im Dezember 2012 die Scheidung eingereicht, die allerdings noch nicht durch ist. Spekulationen zufolge ist Moore zudem noch auf Unterhaltszahlungen ihres Noch-Ehemannes aus, der sie vor ihrer Trennung im Jahr 2011 mit einer Studentin betrogen haben soll.

Mittlerweile ist Kutcher mit 'Black Swan'-Schönheit Mila Kunis liiert, wobei ein Nahestehender kürzlich sogar eine bevorstehende Verlobung ins Gespräch gebracht hatte. Es kann also durchaus sein, dass die gemeinsamen Bilder von Ashton und Demi der Grund für Milas schlechte Laune sind. Denn wer sieht schon gerne seinen Freund zusammen mit dessen Ex?

Kommentare