Home / Stars / News stars / Nach Sheen-Spende: Pleite Lindsay will sich nicht bedanken

Nach Sheen-Spende: Pleite Lindsay will sich nicht bedanken

Veröffentlicht von contentfleet
Veröffentlicht am 11. Dezember 2012

Das nennt man wohl undankbar: Nachdem Charlie Sheen seiner skandalträchtigen Schauspielkollegin Lindsay Lohan mit einer ziemlich großen Finanzspritze unter die Arme gegriffen hatte, hielt diese es bis heute nicht für nötig, sich dafür zu bedanken.

Nach Sheen-Spende: Pleite Lindsay will sich nicht bedanken

"Es wurde eng bei ihr und ich habe das herausgefunden, deshalb habe ich gesagt 'Hier'. Ich warte immer noch darauf, dass ich ein 'Dankeschön' bekomme. Oder irgendwas, weißt du?", verriet Schauspieler Charlie Sheen im Interview mit 'Entertainment Tonight'. Der ehemalige 'Two and a half Men'-Darsteller soll Lindsay Lohan vor wenigen Wochen mit einer finanziellen Unterstützung von umgerechnet über 77.000 Euro aus der Patsche geholfen haben. Zuvor hatte Sheen Wind davon bekommen, dass sich die Schauspielerin in Geldnöten befand und entschloss sich dazu, seiner Filmpartnerin unter die Arme zu greifen.

Charlie Sheen
Filmschauspieler
geboren 03.09.65

Lindsay Lohan hingegen soll die großzügige Spende zwar angenommen, sich aber bis heute nicht einmal bei dem 47-Jährigen in irgendeiner Form bedankt haben. Charlie Sheen zeigte sich dennoch erstaunlich nachgiebig: "Sie braucht einfach ein bisschen mehr Zeit. Die Leute müssen ihr die Zeit geben, damit sie ihren Sch*** wieder auf die Reihe kriegt."

Damit spricht der chaotische Schauspieler wohl aus Erfahrung: Denn auch er hat sich in der Vergangenheit mit Party- und Alkoholeskapaden mehr Feinde als Freunde gemacht.

Charlie Sheen Erik Pendzich Rex Rex REX SIPA UND Lindsay Lohan Joh © SIPA

Wir finden: Bei einer so großzügigen Spende von 77.000 Euro hätte Lindsay Lohan sich wohl mehr als einmal bei Charlie Sheen bedanken müssen. Schade, dass sie es nicht geschafft hat.

Das könnte Dir auch gefallen

Kommentare