Home / Buzz / Stars & Entertainment / Neues Tattoo: Miley Cyrus lässt sich ihre Oma stechen

Neues Tattoo: Miley Cyrus lässt sich ihre Oma stechen

Veröffentlicht von Redaktion
Veröffentlicht am 6. November 2013

Es werden immer mehr Tätowierungen! Jetzt hat Miley Cyrus ein Bild von ihrer Großmutter auf dem Unterarm - gestochen von Tattoo-Künstlerin Kat Von D.

Miley Cyrus ließ sich als Zeichen ihrer Liebe das Porträt ihrer Großmutter auf den Unterarm stechen. Die 20-Jährige ließ sich von Tattoo-Künstlerin Kat Von D das schwarz-graue Bild ihrer Oma mütterlicherseits, Loretta Finley, stechen, um ihre enge Beziehung zu zelebrieren.

Auf Twitter schreibt die Sängerin ('Wrecking Ball'), "weil ich ihr Liebling bin und sie mein Liebling ist" und fügt ein Bild von Finley hinzu, auf dem sie lächelnd und mit Locken, die in einem Seitenscheitel zu einer Art kurzem Bob fallen, zu sehen ist.

Cyrus deutet außerdem an, weitere Tattoos zu ihrer Sammlung hinzufügen zu wollen, nachdem sie die Arbeit an ihren Songs beendet. "Gestern war ein Tag an dem Musik gemacht, tätowiert und mit Freunden abgehangen wurde....da gibt es Wiederholungsbedarf."

Der frühere 'Hannah Montana'-Star, der sich dieses Jahr von Liam Hemsworth trennte, bekam sein erstes Tattoo 2009 im Alter von 17 Jahren. Seither werden es mehr und mehr. Erst kürzlich hat sie sich während ihrem Interview mit dem 'Rolling Stone'-Magazin die Wörter 'Rolling $tone' auf ihre Fußsohlen tätowieren lassen, weil sie etwas "spaßiges" machen wollte.

Zu weiteren, nennenswerten Verzierungen ihres Körpers gehören die römischen Schriftzeichen 'VIIXCI', welche für '7/91', dem Monat und Jahr, in dem ihre Eltern Billy Ray Cyrus und Tish sich kennenlernten, steht. Außerdem schmückt sie auch ein Zitat mit der Inschrift "So that his place shall never be with those cold and timid souls who neither know victory nor defeat" (Zitat von Roosevelt) und die Wörter "just breathe".

Das könnte Dir auch gefallen

Kommentare