Home / Buzz / Stars & Entertainment / Nipplepads & Tränen: Miley Cyrus heult auf der Bühne

© Getty Images
Buzz

Nipplepads & Tränen: Miley Cyrus heult auf der Bühne

Nadine Jungbluth
von Nadine Jungbluth Veröffentlicht am 23. September 2013

Beim 'iHeartRadio Music Festival' tanzt Miley Cyrus schon wieder fast nackt über die Bühne, streckt die Zunge in jede Kamera und bricht dann in Tränen aus. Dreht die Sängerin jetzt völlig durch?

Anscheinend ist der Gipfel der Geschmacklosigkeit bei Miley Cyrus noch immer nicht erreicht. Nach ihrem peinlichen VMA-Auftritt und dem Nackt-Video zu ihrer neuen Single 'Wrecking Ball' schockt sie nun erneut mit einem fragwürdigen Auftritt. Beim 'iHeartRadio Music Festival' in Las Vegas zeigte sich die 20-Jährige am Wochenende mal wieder sehr leicht bekleidet.

Die Brüste nur mit Nipplepads bedeckt, tanzte Miley Cyrus in einem durchsichtigen Netzkleid mit puscheligen Fellärmeln über die Bühne. Ein geschmackloses Outfit, mit dem sie selbst in einem Stripschuppen keine gute Figur gemacht hätte. Auch die viel belächelte Zunge konnte Miley schon wieder nicht kontrollieren. Penetrant züngelte sie sich durch ihre Performance von 'We can't stop' und streckte die Zunge samt Belag immer und immer wieder in die Kameras. Trauriger Höhepunkt des geschmacklosen Auftritts: Miley Cyrus verteilte 'heiße' Popo-Klapse an ihre kleinwüchsigen Tänzer.

Miley Ray Cyrus


TV Schauspielerin, TV Moderator, Songwriter, Sänger
geboren 23.11.92

Bei ihrem zweiten Song 'Wrecking Ball' machte Miley dann plötzlich einen auf emotional. Doch so sehr sich die Sängerin auch bemühte - das Nippel-Outfit wollte einfach nicht so recht zur Ernsthaftigkeit des Liedes passen. Zu guter letzt brach Miley dann auch noch mitten auf der Bühne in Tränen aus - ob gespielt oder ernst? Ist eigentlich auch schon egal.

Miley Cyrus © Getty Images
von Nadine Jungbluth

Das könnte dir auch gefallen