Home / Buzz / Stars & Entertainment / Premiere: Jennifer Lawrence präsentiert ihre kurzen Haare!

Premiere: Jennifer Lawrence präsentiert ihre kurzen Haare!

Veröffentlicht von Redaktion
Veröffentlicht am 12. November 2013

Zur Weltpremiere von 'Die Tribute von Panem - Catching Fire' zeigt sich Jennifer Lawrence stolz mit ihrem neuen Pixie-Cut.

Bei der Weltpremiere des Films ‚Die Tribute von Panem – Catching Fire‘ präsentierte Hauptdarstellerin Jennifer Lawrence gestern Abend in London ihren neuen Kurzhaarschnitt auf dem roten Teppich. Die Schauspielerin trug die Haare lässig zurückgegelt und wählte als Outfit ein rückenfreies Kleid von Christian Dior, das mit farbigen Perlen bestickt war. Ein etwas gewöhnungsbedürftiges Kleid, was nicht bei allen gut ankam.

Dennoch glänzte die 23-Jährige zwischen ihren Co-Stars Liam Hemsworth und Josh Hutcherson und beeindruckte die anwesende Presse mit ihrer tollen Figur, die sie jedoch keinesfalls ihren Essgewohnheiten zu verdanken habe, sagte sie im Interview mit dem Magazin ‚InStyle‘: „Als wir ‚Hunger Games‘ gedreht haben, habe ich nur ungesunde Sachen gegessen. Ich habe versucht mich davon abzuhalten, aber nein, ich konnte nicht ohne all die Süßigkeiten und Hot Dogs.“

Als Lawrence nach den Dreharbeiten begann, sich auf ihre Rolle im nächsten ‚X Men‘-Film vorzubereiten, in dem sie wieder die Mystique spielt, habe sie auch dort nicht an eine Diät denken können, sagte die Oscar-Preisträgerin: „Ich dachte ‚Oh, ja, jetzt muss ich auf jeden Fall anfangen Sport zu machen und eine Diät!‘. Aber nein, nicht mit mir. Wenn du dieses Kostüm aus blauer Körperfarbe trägst, dann entzieht dir das so viel Wasser. Ich habe literweise Wasser getrunken aber musste nur zwei Mal am Tag zur Toilette.“

Heute geht es für Jennifer Lawrence und ihre Kollegen gleich weiter nach Berlin, wo am Abend die Deutschlandpremiere von ‚Die Tribute von Panem – Catching Fire‘ ansteht. Zur Einstimmung auf den zweiten Teil der Saga entstand im Berliner Stadtteil Kreuzberg bereits ein riesiges Graffiti auf einer zwanzig Meter hohen Hauswand. Für die Werbeaktion wurden sechs Sprayer fünf Tage lang beschäftigt, um Katniss Everdeens Mockingjay, einen brennenden Vogel, auf die Hauswand zu sprühen.

Das könnte Dir auch gefallen

Dieses verrückte Dessert schmeckt nach Kaugummi und sieht aus wie die Haare von Marie Antoinette!

Dieses verrückte Dessert schmeckt nach Kaugummi und sieht aus wie die Haare von Marie Antoinette!

Dieses verrückte Dessert schmeckt nach Kaugummi und sieht aus wie die Haare von Marie Antoinette! Dieses verrückte Dessert schmeckt nach Kaugummi und sieht aus wie die Haare von Marie Antoinette!

Die Zeichenkünste dieser Frau sind nicht von dieser Welt! Die Zeichenkünste dieser Frau sind nicht von dieser Welt!

Neu im Kino: 'American Honey' erzählt von dem Wunsch nach Freiheit, Abenteuer und Liebe Neu im Kino: 'American Honey' erzählt von dem Wunsch nach Freiheit, Abenteuer und Liebe

Kommentare