Home / Buzz / Stars & Entertainment / Fieses Mobbing! Ist Rihanna zu dick geworden?

© Twitter / RandolphBush
Buzz

Fieses Mobbing! Ist Rihanna zu dick geworden?

Maike Schwinum
von Maike Schwinum Veröffentlicht am 7. Juni 2017
83 mal geteilt

Der Sängerin wird vorgeworfen, sie habe zugenommen und sei "fett" geworden.

Rihanna ist eine talentierte Sängerin, eine der erfolgreichsten Künstlerinnen weltweit und wurde in diesem Jahr sogar mit dem Preis "Humanitäre des Jahres" von der Harvard Universität ausgezeichnet. Trotzdem scheinen die Leute sich vor allem für eine Sache zu interessieren: Ihren Körper.

Momentan häufen sich in den sozialen Medien die Posts jener, die sagen Rihanna sei "dick", "kräftig", "mollig", "kurvig" oder ähnliches geworden. Der Grund? Aktuelle Paparazzi-Aufnahmen der Sängerin in engen Jeans oder figurbetonten Kleidern.

Einige loben die Sängerin für ihre Kurven, andere bezeichnen sie sogar als "fett". Doch so oder so sagen wir: Es reicht! Warum haben wir uns als Gesellschaft angewöhnt, so ungeniert und schamlos über die Körper anderer Frauen zu urteilen? Können wir Rihanna einfach leben lassen? Gibt es keine wichtigeren Themen?

Der Wert einer Frau liegt NICHT in ihrem Körper

Natürlich ist es nicht schlimm, positiv über kurvige Frauen und verschiedene Körperformen zu sprechen - im Gegenteil! Es ist wichtig, dass wir zeigen, dass jede Frau schön ist, egal ob sie in das verquere Schönheitsideal der Gesellschaft passt oder nicht.

Trotzdem - oder gerade deswegen - ist es falsch, über den Körper einer Frau derart öffentlich zu urteilen. Denn das verstärkt nur die Idee, dass der Wert einer Frau in ihrem Aussehen und ihrem Körper liegt. Und der aktuelle Fall rund um Rihanna beweist das nur allzu gut.

Abgesehen davon sind wir uns ziemlich sicher, dass es einer starken und talentierten Frau wie Rihanna reichlich egal ist, was Fremde im Internet über sie zu sagen haben.

Mehr entdecken Plus Size Models: So schön können Kurven sein

Robyn Lawley © Instagram / Robyn Lawley
von Maike Schwinum 83 mal geteilt

Das könnte dir auch gefallen